To use all functions of this page, you should register.

Mobiler Sandstrahler im Raum 24616

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mobiler Sandstrahler im Raum 24616

    Moin Zusammen,

    bin gerade dabei meine außen Kellertreppe zusanieren.
    Putz war hohl, ich dachte abgefrohren und habe dann gesehen das da son schwarze Zeug drunter ist.
    Irgendeine Torfnase hat unter dem Putz Dachlack oder sowas aufgebracht
    Plan A, abschleifen, kannste knicken, wird nichts.
    Plan B, Eisstrahlen, kostet nur so 500€ für 3qm :thumbdown: . Zu Teuer.
    Plan C Sandstrahlen, Ich habe zwar nen Kompressor und ne Strahlpistole kostet nicht die Welt, der Kompressor ist dazu leider zu schwach.

    Hat jemend nen mobilen Sandstraher mit Kompressor den er mir leihen könnte.
    Sollte innerhalb eines Tages erledigt sein.

    Beste Grüße
    Jörn
    Es Grüßt der Jörn

    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
  • Rainer_SU wrote:

    Mach dich nicht so einen riesen Aufwand. Bohrhammer, Flachmeissel und dann alles runter holen.
    Augenscheinlich ist der Putz schon runtergefallen. Es geht wohl darum, die Farbe von der Wand zu bekommen.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Farbenfernung auf harten Untergründen:

    Suchbegriff: Nadelpistole Güde (zB)

    Sowas

    damit holen wir renitente Lackreste von Zylinderköpfen
    Ok : nicht mit der Heimwerkerversion - aber das funzt

    Die Leidensfähigkeit von deinem Kompressor ist vermutlich höher als Deine und die deiner Nachbarn

    Sowas arbeitet präzise ohne die Sauerei von Strahlen
    Ein Y-Chromosom macht das Leben unbeschwert

    Grüße von Olaf aus H-U
  • Das sollte passen Olaf, denn mit so einem Nadler habe ich auch schon gearbeitet.Kompressor mit ordentlicher Luftleistung ist die Basis.
    Ohrenstöpsel und Schutzbrille nicht vergessen!!

    Gruß Werner
    Gruß vom Werner aus Herrenberg
  • Blumenpflücker_IZ wrote:

    das da son schwarze Zeug drunter ist.
    Ein Nadler funktioniert bei Lack und Farbanstrichen , wenn es jedoch son schwarzes Zeug ist das gemeinhin als Bitumenanstrich bekannt ist und im Erdbereich an die Kellerwände gepinselt / gespachtelt wird dann kommst mit einem Nadler auch nicht weit weil das Zeug weich und elastisch ist ;(
    Das ist ein echtes Problem die Pampe abzubekommen , auch Sandstrahlen dürfte nicht den erhofften Effekt bringen .

    Meint Walter von dr Oschdalb
  • Rainer_SU wrote:


    • Mach dich nicht so einen riesen Aufwand. Bohrhammer, Flachmeissel und dann alles runter holen.

    Gruß Rainer
    Habe nicht vor die die gegossene Betonwanne von meinem Keller zu zerlegen.

    zonenfeile wrote:

    Farbenfernung auf harten Untergründen:

    Suchbegriff: Nadelpistole Güde (zB)

    Sowas

    damit holen wir renitente Lackreste von Zylinderköpfen
    Ok : nicht mit der Heimwerkerversion - aber das funzt

    Die Leidensfähigkeit von deinem Kompressor ist vermutlich höher als Deine und die deiner Nachbarn

    Sowas arbeitet präzise ohne die Sauerei von Strahlen
    Das wird leider auch nichts. Mein Kompressor schafft nicht mal die Hälfte vom Luftbedarf von so einem Nadler und das Zeug ist zu weich.

    Sandstrahlen würde schon funktionieren. Habe es ja schon ausprobiert. Nur mit meinem Kompressor wird das nichts.
    Es Grüßt der Jörn

    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
  • Wie wäre es mit einem Werkzeugverleih? Dieselkompressoren mit bis zu über 20 m³ sollten dein Problem lösen.
    Viel Erfolg,
    Chris
    K 100 RT Bj. '89
    R 80 RT Bj. '89 (IBA 38577)
    in Pflege: F 650 ST
    früher gefahren: MZ TS 250; R 60/5; R 100 S; K 100 RT
  • Was ziemlich rabiat reinigt ist eine Flex (alias Winkelschleifer) mit Drahtbürste drin.
    Diese Drahtbürste gibt es als Topfbürste (Drähte axial/anfangs parallel zur Achse), oder mit radialen Drähten. Letztere legt besser los, dafür kommt man mit der Topfbürste besser in Kanten.

    Nie ohne Augenschutz, weil der Dreck und mal der eine oder andere Draht mit Verve wegfliegt.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • wenn ein paar mm nichts ausmachen - aber Putz ist ja runter -, WEDI-Platte oder PCI Platte draufkleben, erspart Frust und stundenlanges arbeiten.
    Ein Leben ohne Freunde ist wie eine weite Reise ohne Wirtshaus.
    Jean de la bruyere
  • spaetberufen wrote:

    WEDI-Platte oder PCI Platte draufkleben,
    Mit was denn ?
    Versuch mal so was auf einen Bitumenanstrich zu kleben , das ist und bleibt Murks weil auf Bitumen kein Kleber hält .
    Warum war der Putz denn hohl und fällt ab ? Genau aus dem Grund weil auf Bitumen nichts hält .
    Auch mit einer Drahtbürste in der Flex , egal ob radial oder axial wird das wahrscheinlich nix werden weil die Pampe schmiert wie Sau ;(

    Sagt Walter von dr Oschdalb
  • nochmal mit dem schwarzen Zeugs drüber plus Dübel setzten ?
    Ein Leben ohne Freunde ist wie eine weite Reise ohne Wirtshaus.
    Jean de la bruyere
  • Nur mal so nebenbei...

    Die Frage war:

    Blumenpflücker_IZ wrote:

    Hat jemend nen mobilen Sandstraher mit Kompressor den er mir leihen könnte.
    Sollte innerhalb eines Tages erledigt sein.
    Die Frage war nicht:
    • WER hat noch WELCHE abstruse Idee wie ich an meinem Kelleraufgang rumpfuschen kann.
    just my 2 cents
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Vielen Dank für Eure Kreativität.

    Habe ich alles schon auspropiert. Platten vorsetzten ist keine alternative.
    Würde gerne wieder mit dem Klinker abschließen.
    Eisstrahlen würde am besten funktionieren, das würde aber so um die 500€ kosten.
    Das ist mir für zirka 3qm zuviel.

    Wie schon geschrieben, Sandstrahlen mit Natriumbicarbonat funktioniert, nur ist mein Kompressor dafür viel zu klein.
    Ich brauche einen Kompressor mit zirka 100-150 l/min Abgabeleistung.
    Es Grüßt der Jörn

    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
  • Habe schon überlegt, nur komme ich dann nicht mehr mit ner kleinen Sandstrahlpistole hin.
    Dann brauche wieder nen großen Sandstrahler. Die Druckluftschläuche passen nicht zusammen.
    Es Grüßt der Jörn

    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)