To use all functions of this page, you should register.

Nebelscheinwerfer K75s

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nebelscheinwerfer K75s

    Hallo liebe Forumsmitglieder
    Da ich sowohl viel und zügig in der der Großstadt unterwegs bin, als auch längere Touren unternehme wollte ich besser gesehen werden. Tagfahrlichter schieden schnell aus, da die Regelung "bei Abblendlicht aus/dimmen" nicht dem entsprach was ich mir vorstellte.
    Daher habe ich mich für die LED-Zusatz-Nebelscheinwerfer von BMW entschieden, die es als Nachrüstsatz für die 1200GS(?) gibt. Etwas knifflig war die Vorschrift maximal 53 cm Abstand zwischen den Scheinwerfern. IMG_20180614_235618.jpgIMG_20180611_222643.jpgIMG_20180611_222546.jpgMit dem Ergebnis (sehen und gesehen werden} bin ich voll zufrieden und werde sicher auch die zweite K75s nachrüsten.
    K75s 2 :coolesau:
  • Die Halter sind Eigenbau: zwei vernietete 1mm Edelstahl Bleche und als Abstandhalter für die Leuchten Schrauben aufgebohrte M6'er Langmuttern.
    Die 53cm habe ich von meinem Kumpel bei der Dekra. Er hat extra nachgelesen. Sie messen von Aussenkante der Gläser. Daher ist die Aussage von Louis etwas ungenau.
    Gruß Micha
    K75s 2 :coolesau:
  • Du hast dich damit für das hellste legale Zusatzlicht des Marktes entschieden. Glückwunsch und immer Gute Sicht damit. Habe die Dinger an meiner LT und an der GS : Immer wieder eine Freude damit in der Nacht zu fahren...
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • 2 (?) Nebelscheinwerfer ?

    Könnte zu Problemen führen.

    Bei Zulassung nach StVZO (was bei EZ 1990 mutmasslich massgeblich sein dürfte) ist NUR EIN Nebelscheinwerfer zulässig.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • blablabla... SO fahren inzwischen Tausende von Mopedfahren mit Motobozzo und BMW und Chinakrachern rum und auch beim TÜV vorbei. Mal drauf ankommen lassen, ein wenig Adrenalin in die Adern spülen.. Bis dahin erfreut er sich jedenfalls vollster Lichtpracht. Und das legal, weil da sind E-Prüfzeichen drauf.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst wrote:

    blablabla...
    Der eine so, der andere anders.
    Nach meiner Ansicht hat allerdings jeder das Recht auf Kenntnis der Rechtslage.

    Nicht mehr und nicht weniger beinhaltete mein Beitrag. Kann dann ja jeder selbst entscheiden, was er draus macht (oder eben auch nicht).
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Klaus_GP wrote:

    Vielleicht hilft's ja auch zu wissen, dass Herr BMW diese nicht als "Nebelscheinwerfer" anbietet sondern ganz profan als "Zusatzscheinwerfer",
    meint der
    Klaus
    Eben, meine Nachgerüsteten sind auch als Zusatzscheinwerfer eingetragen. Nix Nebel.

    Gruß Rainer
  • dirkME wrote:

    wie kommen die serienmässig mit 2 nsw verkauften Motorräder an die Zulassung ?
    Dadurch, dass sie neuerdings nach EU Recht zugelassen werden. Und da ist das zulässig.

    Klingt komisch, ist aber so.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Hier muß ich Nils auch einmal zur Seite springen.
    Bei meiner R80 G/S '86 kann ich z.B. auch zwei Hauptscheinwerfer anbringen, als Abblendlicht nutzen darf ich dann im Betrieb aber nur einen, den zweiten allenfalls dazuschalten beim Fernlicht.
    Hat etwas zu tun mit den Baujahren und, wie von Nils bereits erwähnt, der Art der Zulassung.
    Und wenn ein Unfallgegner später behauptet, er wäre von mir geblendet worden, werden sich verschiedene Personen meine Beleuchtungsanlage mit Sicherheit genauer ansehen wollen.

    Gruß

    Christian

    The post was edited 1 time, last by Kenny Biber ().

  • NILS_RZ wrote:

    dirkME wrote:

    wie kommen die serienmässig mit 2 nsw verkauften Motorräder an die Zulassung ?
    Dadurch, dass sie neuerdings nach EU Recht zugelassen werden. Und da ist das zulässig.
    Klingt komisch, ist aber so.
    Ist wie mit den Reifen.

    Bei "nationaler Zulassung" ist ein Sicherheitsaufschlag in Höhe von 1% der bauartbedingten Vmax + 6,5 km/h hinzuzurechnen. Bei "EU-Zulassung entfällt der.

    D.h. bei einer bauartbedingten Vmax von 210 km/h brauchste für ein "deutsch zugelassenes" KfZ einen V-Reifen, bei EU-Zulaasung reicht ein H-Reifen.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • NILS_RZ wrote:

    2 (?) Nebelscheinwerfer ?

    Könnte zu Problemen führen.

    Bei Zulassung nach StVZO (was bei EZ 1990 mutmasslich massgeblich sein dürfte) ist NUR EIN Nebelscheinwerfer zulässig.
    entweder
    ein Nebelscheinwerfer mittig in der Fahrzeug Längsachse (STVO)
    oder
    ein Paar symmetrisch zur Fahrzeug Längsachse (EU) und dann maximal 250 mm aus der Mitte heraus

    deshalb: ein Scheinwerfer asymmetrisch ist unzulässig (obwohl auch anzutreffen)
  • derfla wrote:

    NILS_RZ wrote:

    2 (?) Nebelscheinwerfer ?

    Könnte zu Problemen führen.

    Bei Zulassung nach StVZO (was bei EZ 1990 mutmasslich massgeblich sein dürfte) ist NUR EIN Nebelscheinwerfer zulässig.
    entweder ein Nebelscheinwerfer mittig in der Fahrzeug Längsachse (STVO)
    oder
    ein Paar symmetrisch zur Fahrzeug Längsachse (EU) und dann maximal 250 mm aus der Mitte heraus

    deshalb: ein Scheinwerfer asymmetrisch ist unzulässig (obwohl auch anzutreffen)
    Wenn sich die 250mm auf die Mitte des Scheinwerfers beziehen, passen die max 530mm zur Außenkante der Scheinwerfer aus #1.

    Gruß
    Achim
  • Achim_BOT wrote:

    derfla wrote:

    NILS_RZ wrote:

    2 (?) Nebelscheinwerfer ?

    Könnte zu Problemen führen.

    Bei Zulassung nach StVZO (was bei EZ 1990 mutmasslich massgeblich sein dürfte) ist NUR EIN Nebelscheinwerfer zulässig.
    entweder ein Nebelscheinwerfer mittig in der Fahrzeug Längsachse (STVO)oder
    ein Paar symmetrisch zur Fahrzeug Längsachse (EU) und dann maximal 250 mm aus der Mitte heraus

    deshalb: ein Scheinwerfer asymmetrisch ist unzulässig (obwohl auch anzutreffen)
    Wenn sich die 250mm auf die Mitte des Scheinwerfers beziehen, passen die max 530mm zur Außenkante der Scheinwerfer aus #1.
    Gruß
    Achim
    gemessen wird jeweils von der Innenkante der Lichtaustrittsfläche - wie bei den Blinkern
  • Es soll ja auch wissenschaftlich erwiesen sein, dass die Hummel aufgrund des Verhältnisses Körper zu Flügelfläche nicht fugfähig ist. Sie weiß es nicht und fliegt trotzdem.

    Ich hatte bei der anschließenden HU keine Probleme, obwohl ich extra darauf hingewiesen habe und der Prüfer recht genau war. (hat auch die Bremsscheiben nachgemessen)
    Hätte nicht gedacht, daß mein Beitrag solch tiefgreifende Diskussionen nach sich zieht.
    K75s 2 :coolesau:
  • Ich bin zur Zeit am überlegen, da ich noch zwei Alte Behörden Sturtzbügel habe, die entweder angeschliffen oder an der Schweißnaht gebrochen sind diese etwas umzugestalten und an die S zu schrauben ohne irgendwelche Löcher zu bohren. Ich würde einfach nur den langen Steg mit der Befestigung der Zusatz Scheinwerfer nehmen und den unteren befästigungs Punkte der am Motorblock angeschraubt wird zu entfernen. Das sollte eigentlich klappen. Das ganze bekommt dan noch eine Sollbruchstellen das im Falle das mal was passiert das Ding dan einfach bricht und nicht die Obere Motorhalterung beschädigt wird. Werde es die Tage mal bauen und noch die Fotos nachreichen. Anbei schon mal die zwei Fotos wie ich mir das vorstelle.
    Files

    The post was edited 3 times, last by Joachim_K ().

  • Ich muss dazu sagen das die Linke Seite gut sitzt, die Rechte Seite macht Probleme da muss ich mir noch was einfallen lassen. Bzw. Ewentuell werde ich auch noch die Linke Seite etwas kürzen aber das ist ja bis jetzt nur mal die Anprobe. Bzw wenn ich kleinere Scheinwerfer nehmen würde hätte ich wohl das Problem auf der Rechten Seite nicht, aber dich will diese Großen Scheinwerfer ja haben.
    Files