Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Kaufinteresse Ratschläge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend,
      bin noch weiter bei der Bestandsaufnahme. Habe auch schon einige Teile bestellt. Habt ihr noch Empfehlungen für Telegabelöl? Sollte ich die Federn der Telegabel ersetzen? Ich meinte mal etwas gelesen zu haben, dass es besser abgestimmte gibt.
      Gruß Uwe
    • ......meine Sitzbank hat ein paar kleinere Haarrisse. Aufbereiten? Mein "Haussattler" ruft 80 bis 100 Euro für Neubezug auf. Ich denke, dass ist mehr als gut.
      Hat jemand vielleicht die Teilenummer parat für die Abdeckung über dem Ablagefach vorn rechts? Gibt es diese noch in Classic Schwarz oder nur unlackiert?
      Gruß Uwe
    • Hallo Uwe, lass die Federn wie sie sind. Wenn dann aber beide Holme neu befüllen und nicht nur einen. Schau mal auf den Lenkungsdämpfer. Der ist oft hinüber. Teile kannst Du doch schnell und einfach bei Leebmann nachsehen. Dann hast Du auch gleich die Preise. Selbst ist der Mann.

      Viele Grüße

      Stefan
    • Danke Stefan.
      Zum Deckel, ja du hast recht. Ich meinte aber nicht den verschließbaren Deckel, sondern die Abdeckung in die der Deckel gehört. Bei mir ist ein Loch der Befestigung größer ausgebrochen, ein weiteres sieht nicht viel besser aus. Da würde mich mich, wenn es im Rahmen bleibt nicht mit ausbessern aufhalten.
      Sorry nochmal.
      Gruß Uwe
    • Habedere Uwe,

      Du könntest uns das Leben um Einiges erleichtern, wenn Du in Deinem Profil die VIN Deiner K hinzufügst.

      Mittels VIN können wir besser und schneller suchen, beraten, usw.

      Wichtig für uns sind die 7 Zahlen (incl.führender Nullen) vor dem . . . . . . . K1.
      Servus
      Peter

      Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
      Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
    • Hallo Peter,
      Vin hinzugefügt. Werde an meinem Profil noch arbeiten. Komme jetzt auch besser mit Leebmann klar. Gerade bei den Details, meist kleine Dinge sind oft rote Balken hinterlegt, entfallen. Wird man improvisieren müssen. Gibt es beispielsweise einen guten Tipp für die Dichtgummis an den Staufächern der Heckverkleidung? Bei meiner K fehlen beide.
      Danke.
      Gruß Uwe
    • Hallo Uwe, manche Teile bekommt du nicht mehr gekauft. Da musst Du improvisieren oder schauen das Du auf gebrauchte Teile zurückgreifst. Im Marktplatz lassen sich Gesuche einstellen oder schau mal bei eBay Kleinanzeigen. Da wird auch oft was angeboten. Die defekten oberen Teile sind relativ günstig. Da lohnt eine Reparatur eher nicht.

      In eine K1 lässt sich super schnell der Kaufpreis gleich nochmal versenken.

      Viele Grüße

      Stefan
    • Guten Abend,
      Ja das ist mir klar und was ich nicht bekomme, da lasse ich mir etwas einfallen. Ihr habt eure K schon länger, da greife ich gern auf eure Erfahrungen zurück. Im Prinzip ist das Wesentliche an meiner vorhanden und wie gesagt jedes Jahr ein bis zwei mal im Jahr bei BMW gewesen. Die Rechnungen liegen mir vor. Es sind eher die kleinen Dinge, Details und optische Sachen.
      Ich habe mal gelesen, dass es für die Aufkleber Plottervorlagen gibt? Habe schon im Forum gesucht, aber nichts gefunden??? Gibt es auch für die 1000ccm Aufkleber Vorlagen?
      Gruß Uwe
    • <p>Hallo Uwe,</p><p><br></p><p>falls du eine Bezugsquelle für die 1000cc wissen willst, melde dich bei mir, habe eine Quelle in Holland, das sind dann zwar nur Aufkleber und nicht mehr</p><p>die Hartplastikvorlage.</p><p>In jeder Farbe und auch ABS Aufkleber</p><p><br></p><p>Gruß Stephan</p>
    • Habedere Uwe,

      @derbonner ist hier die erste Adresse, wenn es um Getriebe und Endantrieb geht.
      Erfahrene K-Fahrer schalten mit "Vorspannung". Schalthebel belasten und dann erst Kupplung und hochziehen. Runter gehts i.d.R. leichter.

      Bei dem was Dein Sattler aufruft würde hier kaum noch einer groß nachdenken, sondern gleich machen lassen.

      Aufkleber? Frag doch mal den Carsten ( @Kupplungsdoktor ), vielleicht weiß ( und/oder hat ) er was.

      Ach ja. Kardan gemacht? Was wurde gemacht?
      Die Schiebeverzahnung mit Staburags (Spezialfett) gefettet? (Steht nämlich in keinem der Werkstatthandbücher)
      Servus
      Peter

      Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
      Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
    • Genau die kleinen Dinge sind es, die die Sache teuer machen, deshalb ist die etwas teurere, aber komplette K1 am Ende die günstigere. Du solltest mal bei ibäh u. ibäh Kleinanzeigen suchen, da gibt es K1 Teile neu u. gebraucht zu Hauf, z.B. die gesuchte Abdeckung u. die Aufkleber, sowie weitere Teile die fehlen oder defekt sind.

      Wie sieht es eigentlich technisch unterm Kleidchen aus, schon mal nach den Ansauggummis u. Spritschläuchen sowie allen anderen Gummiteilen geschaut? Wie siehts im Tank aus, Spritfilter, Schläuche usw. Mach erstmal die technische Seite, auch wenn sie läuft u. einige Belege dabei sind, wage ich mal zu behaupten das es mit dem Mopped nicht zum Besten steht, allein aus den bisherigen Fragen geschlossen. Da wird noch viel auf dich zukommen, nur so aus Erfahrung......

      Karl SO
    • Hallo,
      unterm Kleidchen sieht es gut aus. Filter und Schläuche sind letztes Jahr erneuert worden. Ebenso Kardan überholt und ABS Sensoren, Filter, große Durchsicht, alle Flüssigkeiten, Ventile etc. Manko halt etwas unprofessionell nur eine Gabelseite, die offensichtlich undicht war erneuert....Ich würde so etwas nur beidseitig erledigen. Habe keine Bange vorm Schrauben, bisher überwiegend aktuell mit Audis der 90ER S6 Plus, Cabrio, Coupe und so, aber auch Mopeds. Gerade eine Simson neu aufgebaut, wenn auch kein Vergleich. SCHEUE mich auch nicht einmal eine Getriebe zu zerlegen, kürzlich beim Automaten des Cabrios gemacht....Manchmal wäre es schön, wenn man nur etwas mehr Zeit hätte. Möchte halt am Ende viel Originalität, gern aber auch technische Verbesserungen...Bsp. werden die silbernen 1000ccm Aufkleber nur für eine Seite angeboten. Hier suche ich eine Lösung, eine Datei zu erstellen und diese seitenverkehrt zum splittern umzuwandeln...Mit den Dichtstreifen der hinteren Staufächer finde ich sicher auch etwas annähernd zum Original, aber es ist einfach auch toll sich auszutauschen und von den Erfahrungen zu partizipieren. Mich begeistert die Technik dieser Zeit und es ärgert mich die Technik mit Cam Bus etc. und Ingenieure, die ihre Entwicklungen bspw. Glühlampenwechsel im Accort 100mal selber wechseln sollten. Früher könnte ich mich mit der K1 nie anfreunden und habe mit Kawa und Co gelebt. Mittlerweile habe ich mir die K schön geschaut und bin von dem Meilenstein der technischen Entwicklung dieser Zeit, aber auch dem erlebten Fahrverhalten des zugegebenermaßen Eisenschweins begeistert...
      Gruß Uwe
    • Hallo Uwe, den Lampenwechsel haben sich die BMW Leute dann beim Honda angesehen
      :-).

      Frag ruhig wenn Du was wissen möchtest. Ich hab auch viel selber gemacht aber bei einigen Arbeit habe ich mir helfen lassen. Das können andere besser als ich. Mir fehlen da zum Teil aber auch die technischen Möglichkeiten und die Geduld.

      Wenn sie schon neue Verschleißteile hat und die Ventile eingestellt wurden dann ist doch alles im Kasten. Der Rest wird schon.

      Bei Teilen in den eBay Anzeigen unbedingt immer vor dem Kauf den Neupreis ermittelt. Manche wollen da ihren Schrott zu Gold machen. Man wunderst sich oft was da für Preise aufgerufen werden für Kernschrott.

      Viele Grüße

      Stefan
    • ...auch wenn wir abschweifen, es waren meine Erfahrungen mit Audi 1 Steuergerät von 77 ,dass nicht in den Schlaf gehen wollte , oder Partikelfilter die sich nicht regenerieren oder so. Man kann sicher mit PC und der nötigen Software dem Fahrzeug noch was vorspielen, aber das war ja eigentlich nicht der Zweck der Entwicklung.
      Und meine Frau könnte immer wieder auf eines der 90er Fahrzeuge zurückgreifen, wenn ihres nicht angesprungen ist und den Plus liebt sie insgeheim.
    • Guten Morgen Uwe, nun willst Du uns aber wohl kräftig veräppeln. Du meinst wohl P601 statt Audi :rolling: .

      Nix für ungut. :trost:

      LG Stefan

      Wir haben auch einen 601 in der provokanten End DDR Farbe Panamagrün. Deluxe Ausführung.
    • Hallo Stefan,
      Ja 601 und Co. Lange her, 17 Minuten für einen Kupplungswechsel und bei der MZ auf dem Campingplatz in Budapest die Kurbelwelle gewechselt. Einfache Technik und wir haben versucht, das Beste draus zu machen. Vielleicht klappt es ja mal mit Treffen und klönen. Jetzt erst mal eine Woche Urlaub.
      Gruß Uwe