Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Mit A.R.D liegen geblieben und springt nicht mehr an an nächsten Tag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keinohrhase schrieb:

    Ich bin sicher das es Unterspannung ist, bei nur 13 Volt Ladespannung der Lima ist es doch wohl die Lichtmaschine oder nicht? Die sackt während der Fahrt noch weiter ein und erzeugt am AR klassische Unterspannung
    Elektrik ist in der Tat nicht ein Ding. Während der Fahrt (da pappen doch Deine Kontakte nach 2 km zusammen) hat am Anlasserrelais überhaupt keine Spannung was zu suchen, egal, ob Unterspannung oder volle Pulle.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Keinohrhase schrieb:

    und erzeugt am AR klassische Unterspannung
    Womit wir wieder beim Thema wären.

    WÄHREND DER FAHRT SOLLTE DAS VÖLLIG WUMPE SEIN !!!

    Wenn Dein Anlasserrelais ohne Drücken des Startknopfs anzieht liegt der GRUNDLEGENDE Fehler woanders. Da kannze dann noch ganze Wagenladungen von Relais verbraten, ohne dass es besser wird.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Nich ann rumfummeln wenn't löpt!!

    Echte Nordlichter frieren nicht!!
    Wir zittern vor Wut, dass es nicht noch kälter ist!!!



  • AAWARI schrieb:

    dann prüfe mal deinen Spassknopf ( Starterknopf ) ob der hängenbleibt
    Glaub ich nicht. Wenn der Motor läuft kannst da drauf drücken so lange Du willst, die Elektronik im Zündsteuergerät verhindert oberhalb von (glaub ich) 1200 U/Min dass das AR aktiviert wird.
    Wenn das AR wirklich während der Fahrt anzieht, dann spinnt das ZSG,
    meint der
    Klaus
  • Keinohrhase schrieb:

    Lima hat ausreichend Strom,
    Die Lima produziert den Strom , nicht die hat Strom

    Keinohrhase schrieb:

    Wieso diese Feststellung?
    Weil du ein paar grundlegende Dinge völlig durcheinanderbringst

    Keinohrhase schrieb:

    Am Anlasser-Relais liegt kein Strom sondern Unterspannung an.
    Am Anlasserrelais DARF BEI LAUFENDEM MOTOR KEIN STROM ANLIEGEN und was verstehst du dann unter Unterspannung wenn nix anliegen darf ?

    Keinohrhase schrieb:

    Was soll das mit den asphaltierten Straßen??? Seltsamer Humor der Einheimischen Ureinwohner?
    Und wenn du keinen Spass verstehst dann bist völlig falsch hier
    Ich habe fertig mit dem Thema , ist mir zu ....... immer wieder das Gleiche zu erzählen
    Jetzt kannst mich von mir aus auch sperren wenns dir gut tut

    Sagt der Einheimische Ureinwohner Walter
  • Klaus_GP schrieb:

    1200 U/Min
    711! Muss ja unterhalb der Leerlaufdrehzahl liegen.

    Der Saft muss ja auch nicht unbedingt vom Spaßknopf herrühren. Der kann auch von einem verrotteten Kabel kommen
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • NILS_RZ schrieb:

    Wenn Dein Anlasserrelais ohne Drücken des Startknopfs anzieht liegt der GRUNDLEGENDE Fehler woanders. Da kannze dann noch ganze Wagenladungen von Relais verbraten, ohne dass es besser wird.
    So lange wird das nicht mehr dauern, wenn die angescheuerte Ader im Kabelbaum mit dem passenden Spielkameraden eine innige Verbindung eingegangen ist, wird aus dem 3 Topf ein ganz feuriges Gerät.

    Karl SO
  • Marcel_R1150RT schrieb:

    Nils kaufts dann wieder auf ;)
    Dafür bin ich mutmasslich nicht "um die Ecke" genug.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Nich ann rumfummeln wenn't löpt!!

    Echte Nordlichter frieren nicht!!
    Wir zittern vor Wut, dass es nicht noch kälter ist!!!



  • Sorry Leute war gestern nicht meint Tag! Nach 10 Tage ohne Pause waren die Nerven blank!

    Möchte mich dafür entschuldigen! Drumherum hab ich auch noch viele Baustellen :-o

    Mangels Alternative bin ich gestern mit kleiner neuer Batterie von meiner Kawa und ohne den nervigen Startknopf 100km
    gefahren und es war alles easy! Kein glimmen der Kontrollleuchte und A.R arbeitet auch problemlos

    Dann hab ich wohl im Winter was zu tun was Kabelbaum betrifft :-o
    -Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht-