Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Befestigung von Flaschenzug an Garagendecke - wie am besten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steffen das soll ein deutlicher Hinweis sein das die Aktion auf dem Bild gefährlicher ist als gar keine Sicherung.

    Denn aus dieser scheinbaren sehr guten Sicherung können viele neue Gefahren entstehen die total unerwartet kommen!


    Im Maschinenbau sagt man auch "Überbestimmt" zu so einer Sicherungsstrategie!
    Gruß

    GerdTIR


    --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
    --->> k1100lt.de <<---

    Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

    "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

    03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard
  • . . . von der Verwendung einer Gewindestange rate ich ab, wenn man die Festigkeit nicht kennt
    schraube-mutter.de/kennzeichnung-von-gewindestangen/

    Sicherer sind Verbundanker im Set bestehend aus Patrone und Gewindestange mit angegebener Zuglast.
    Von Vorteil ist auch eine spannungsfreie Montage ohne die kaum zu kontrollierende Spreizkräfte eines konventionellen Dübels
    Ein 8 mm Anker reicht für den beschriebenen Zweck vollkommen ausreichen vollkommen.

    Ich habe mir noch zur Vermeidung von Punklasten ein T-Profil angefertigt = 4-facher Hosenträger
    da sieht dann so aus:

    Kettenzug b.jpg Kettenzug a.jpg
  • Danke Walterf für die sehrinteressante Information bzgl. des Aufbaus von Betondecken. Der 12 mm Schwerlastanker hält laut Hersteller in der Verwendung 600 kg. Ich werde später noch weitere Schwerlastanker anbringen um eine 22 oder 24 mm Gewindestange durch die Ösen zu stecken und variabler bei der Befestigung zu sein.
    Gruß HolgerFD


    An einem rollenden Stein wächst kein Moos
  • Hallo: wenn du wirklich Ruhe haben willst, lass dir doch ein Dübelauszugsprotokoll für deine Konstruktion erstellen, wird immer wieder bei Brandschutzdecken gewollt. Damit wird dein Dübel in deiner Decke bis zum Exitus gezogen. 8o
  • Oder so wie Heinz schon schrieb. Links und rechts Auflage und einen schönen Leimbinder drauf. Den kann man dann an kalten Winterabenden mit in die Hütte nehmen und schön bemalen!
    Gruß Bernd

    VIN 0198881K1100RS

    (Es gibt zwei Arten von Menschen: Toilettenpapier richtig herum Aufhänger und falsch herum Aufhänger)
  • Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Gerüstbaurohren gemacht. Daraus haben wir eine ganze 90qm Deckenkonstruktion im Laden gezaubert ( Bühnentechnik-Style). An so einem Rohr mit etwa 60mm Aussen Dm und 3mm Wandstärke hängt auch mein Seilzug und die K / R gelegentlich.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst schrieb:

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Gerüstbaurohren gemacht. Daraus haben wir eine ganze 90qm Deckenkonstruktion im Laden gezaubert ( Bühnentechnik-Style). An so einem Rohr mit etwa 60mm Aussen Dm und 3mm Wandstärke hängt auch mein Seilzug und die K / R gelegentlich.
    . . . ein glattes Rohr ist sicher deutlich besser als eine raue und massive Gewindestange.
    Ein Ovalrohr eine noch höhere Biegesteifigkeit (in einer Achse).
    Interessant wird es beim Zuwachs der Spannbreite.
  • Hallo liebe Freunde,

    danke für die weiteren kritisch-konstruktiven Hinweise. Ja Gerd - ich sehe die Schwachpunkte auch Die 1-punkt Aufhängung ist sicher nicht optimal - das wird im Sinne der diveren Anregungen geändert. Und der Spanngurt am Heck wird auch verschwinden. War eine schnelle Notlösung. Bei 2 Grad in der Garage und dem Sauwetter draußen bleibe ich aber erst mal im Warmen und Pflege meine anderen vielfältigen Interessen. Wünsche allen einen erholsamen Winterschlaf mitgelegentlichen Schraubeinlagen.
    Gruß HolgerFD


    An einem rollenden Stein wächst kein Moos
  • Ey, Alfred, sooo alt sind die K`s nun wieder auch nicht. :mrgreen:

    Btw.: Da einer der Motorenkonstrukteure inzwischen hier putzmunter unter uns weilt, kann`s soooo lange noch nicht her sein. :thumpup:
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • derfla schrieb:

    artgerecht ist eigentlich nur ein gemauerter Bogen aus Ziegelsteinen - richtig gemacht, hält das ewig
    Außen Strebebögen mauern, sonst fallen die Wände um! :lollol:
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Habedere,

    man kann`s auch übertreiben, Heinz.

    Wer will denn schon, nur um`s Mopped aufzuhängen, den Kölner Dom nachbauen? :hyene:
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Habedere,

    derfla schrieb:

    . . . mit Heck weg, wäre das die Krönung ( :thumbdown: )
    @derfla bei all Eurerer Liebe zum abgeflexten Heck.

    - Man kupiert bei einem Wuff nicht den Schwanz :mrgreen: (nur weil`s gerade eben so Mode ist)
    und
    - Man reißt bei ner Kirche nicht den Altar weg. :mrgreen: (nur weil`s keine Designikone ist)

    Aber machts nur zu, wie ihr wollt (aber wehe wir bekommen keine Bilder (zum loben, lästern, o.ä.)
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • PeterWEN schrieb:

    Habedere,
    @derfla bei all Eurerer Liebe zum abgeflexten Heck.
    - Man kupiert bei einem Wuff nicht den Schwanz :mrgreen: (nur weil`s gerade eben so Mode ist)

    Aber machts nur zu, wie ihr wollt (aber wehe wir bekommen keine Bilder (zum loben, lästern, o.ä.)
    ich kann auch anders: ohne Flex :rolleyes:
    Einrollen.jpg

    Ansicht rechts.JPG

    PS: ich habe "was" mit dem Heck - deswegen sollte man derfla einfach mal von hinten lesen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derfla ()

  • Habedere,

    mein liiiieeeeber Alfred (hüstel), bemühe bitte mal Dein Erinnerungsvermögen. ;)
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !