Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Batterieproblem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FrankGL schrieb:

    ABS selber würde ich erstmal ausschließen, der Selbsttest kommt nach dem Startvorgang
    Nee, der Selbsttest des Systems beginnt bei umdrehen des Zündschlüssels.
    In dem Moment bekommt der ABS-Motor Strom und muss kurz anlaufen. Der Selbsttest wird aber erst mit der Betätigung der Bremsen und der ersten Signale der Sensoren abgeschlossen.
    Ist beim ABS-Motor irgendwas schwergängig - weil eventuell Feuchtigkeit in die untere Wanne eingedrungen ist und Korrosion verursacht hat - zieht dieser viel zu viel Strom. Ich meine aus der Erinnerung heraus das die Stromaufnahme nicht über 6 Ampere liegen sollte. Das kann der versierte Schrauber testen wenn man den Motor direkt an die Batterie anschließt. Näheres dazu steht ja auch hier beschrieben.

    Aber der Anlassercheck bzw, dessen gründliche Reinigung ist ja nicht verkehrt und auf jeden Fall einfacher zu händeln wie die Reparatur eines ABS2 Aggregates.

    Viel Erfolg! :thumbsup:
    Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

    Wer hinter meinem Rücken tuschelt befindet sich in guter Position mich am Allerwertesten zu lecken! :neener:


    Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

    Bis neulich, Christian!
  • Hallo Andreas,

    der Unterspannungsfehler tritt beim Motorstart auf und löscht sich nach dem Ausschalten der Zündung von selbst.

    Wenn du die Zündung einschaltest, müssen beide ABS-Kontrollleuchten synchron blinken (sonst ist im ABS-Steuergerät ein Fehler abgespeichert, der erst gelöscht werden muss).
    Wenn nach dem Starten die ABS-Leuchten dann asynchron blinken sollten, liegt der Unterspannungsfehler vor.

    Ich würde den Anlasser aufmachen, säubern und gleich neue Kontakte einbauen.

    Hier findest du zwei Anleitungen dazu: Anlasser

    Markiere vor dem Auseinanderbauen des Anlassers die Stellung der beiden Deckel auf dem Gehäuse, so dass beim Zusammenbau die alten Positionen sichergestellt sind.

    Viele Grüße

    Bernd
    Das Glück dieser Erde liegt nicht auf dem Rücken eines Pferdes, sondern auf der Sitzbank eines Ziegelsteines!

    Meint Bernd_RE
  • Neu

    Ohne Hilfe bin ich da allerdings völlig aufgeschmissen.
    Was ich schon mal sagen kann, ist, dass es wohl keinen stillen Verbraucher gibt.
    Batteriespannung am Dienstag: 12,50 V, heute 12,41 V.
    Glück Auf!
    Andreas (FKA Blitzlichtgewitter)


    ------------------------------------------------------------

    If you are patient in a moment of anger, you will escape a hundred days of sorrow!

    Ruhrpottkrimis

    How I Mount my Navi
  • Neu

    ALEX_MH schrieb:

    EY ! 8|
    Mach die gute Panasonic :love: nich in Mors!!! :banghead:
    Alles gut. Der geht es bestens. Die ist schon gar nicht mehr drin.
    Bei der nächsten Gelegenheit bringe ich sie Dir zurück.
    Glück Auf!
    Andreas (FKA Blitzlichtgewitter)


    ------------------------------------------------------------

    If you are patient in a moment of anger, you will escape a hundred days of sorrow!

    Ruhrpottkrimis

    How I Mount my Navi