To use all functions of this page, you should register.

BT45..

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ja, aber jetzt schnallen wir Südländer den drauf und rubbeln die Flanken runter :D - optimale Ausbeute!
    Gruß
    Uli

    K100RS 2V/4V - mal so, mal so
    K100RT 2V - bald auch 4V
    K100RS 4V - in der Werft
    K1100RS - on the road

    Ein Beitrag sollte stilistisch einwandfrei, grammatikalisch korrekt, ohne Rechtschreibfehler, mit Interpunktion und Beachtung von Groß-/Kleinschreibung, juristisch unangreifbar, frei von Vorurteilen, ohne Beleidigungen, nicht ausgrenzend, unterhaltsam, zum Thema passend, in Maßen humorvoll ..... ;)
  • Also - dass das bei mir im Gesamtbild eher uneinheitlich aussieht (außen eher weg, mittig eher stegartig, insgesamt aber noch ca 3-4mm), liegt mE wahrscheinlich daran, dass ich hier um Köln mangels Kurven eher brav, im Herbst aber jährlich ne große 10Tagestour, meist Alpenraum, eher „forciert“ fahre. Anyway - der Reifen rutscht, ich hab Familie, jetzt gibts neue BT45
  • Äh - ich würd euch nicht auch da noch mit belästigen, kann’s aber von letztem Jahr nicht mehr aufrufen - gabs da nicht irgendeine Besonderheit mit nem Zusatz bei der Reifengröße wegen des hohen Gewichtes der Maschine? Ich kann BT45 komplett mit Montage für 280 kriegen..
  • die mit dem B sind korrekt. Der hat dann auch eine 2-Komponenten-Verteilung auf der Pelle hinten: Mitte härter für Kilometer, aussen weicher und klebriger für Kurven.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst wrote:

    die mit dem B sind korrekt. Der hat dann auch eine 2-Komponenten-Verteilung auf der Pelle hinten: Mitte härter für Kilometer, aussen weicher und klebriger für Kurven.
    Die 2-Komponenten-Verteilung hat mein 130/90 auf der 2V-LT und der 120/90 auf der "Seac" auch :shock:
    Sogar der 3,25 V19 auf dem Vorderreifen der Seca hat diese 2-Komponenten-Verteilung :)

    Ist wohl "Größenunabhängig" :coolesau:

    Und wenn man sich die Lauffläche genau anschaut, sieht man dies auch........................
    Gruß

    Sandy
  • Ich fahre schon seit langem den BT45 und bin sehr zufrieden.
    Aber 11000 km ist schon erstaunlich, ich schaffe gerade mal die Hälfte.
    Allzeit gute, schrott- und gebührenfreie Fahrt
    Die Linke zum K-ruß

    Joachim

    - carpe diem (Horaz) et noctem (Rapp)
    - Unmögliches wird sofort erledigt, nur Wunder dauern etwas länger
  • ralfkoelnsued wrote:

    Übrigens - hat mal einer die Radmuttern nachgezogen - oder ist das Quatsch..?
    Ääääh?!?! Bedarf das überhaupt einer Diskussion?

    Selbstverständlich werden die nach ca. 50 Km nachgezogen (logischer Weise mit nem Dremo).
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • PeterWEN wrote:

    Selbstverständlich werden die nach ca. 50 Km nachgezogen (logischer Weise mit nem Dremo).
    Bäähhh... habt Ihr kein Gefühl in den Armen? Schrauben werden immer fest angezogen - fest ist ein klar definierter Wert... ein Jota vor ab! ;)

    Und den K-Fahrer möcht ich sehen, der nach 50 km absteigt und ....
    Gruß
    Uli

    K100RS 2V/4V - mal so, mal so
    K100RT 2V - bald auch 4V
    K100RS 4V - in der Werft
    K1100RS - on the road

    Ein Beitrag sollte stilistisch einwandfrei, grammatikalisch korrekt, ohne Rechtschreibfehler, mit Interpunktion und Beachtung von Groß-/Kleinschreibung, juristisch unangreifbar, frei von Vorurteilen, ohne Beleidigungen, nicht ausgrenzend, unterhaltsam, zum Thema passend, in Maßen humorvoll ..... ;)
  • ralfkoelnsued wrote:

    Und - wieviel Nm sind’s denn?
    2V = 105 +- 4

    Ich bin beim letzten Mal sogar extra mitten auf der Autobahn stehengeblieben zum nachziehen.

    :saint: :saint: :saint: :saint:
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)


  • Den Reifen hätte ich schon vor 3000km entsorgt, der ist jenseits von gut und böse, abgesehen davon hat der wahrscheinlich nie eine Kurve gesehen.

    So einer Glatze hatte ich am 6.8.88 einen Sturz zu verdanken.

    Manchmal denke ich das manche im Forum trotz hohem Alter der Pubertät noch nicht wirklich entflohen sind :huh:
    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus