To use all functions of this page, you should register.

Interessehalber passt der Ansaugkasten der 1100 auf die K100

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Interessehalber passt der Ansaugkasten der 1100 auf die K100

    Guten Morgen,

    Ich habe vor kurzem ein 1100 Verkleidungsunterteil erhalten.

    Als ich die Leebmann Teileliste durchsah hatte ich die Idee den Ansaugksten der 1100 auf die 100 zu bauen.

    Meine Frage hat das schon jemand gemacht, und läuft sie dann besser?

    Oder ist es einfach nur sinnlos. :S
    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus
  • Den 11er Ansaugkasten kannst an eine 100er 4 Ventiler ranbauen , an eine 100er 2 Ventiler nicht :kopfschuettel:
    Ausserdem macht das m.E. auch keinen Sinn

    Meint Walter von dr Oschdalb
  • AAWARI wrote:

    Den 11er Ansaugkasten kannst an eine 100er 4 Ventiler ranbauen , an eine 100er 2 Ventiler nicht
    Doch, geht schon auch an der 2V. Musst aber die MA2.1 mit umbauen, den LMM kannste nicht mehr (so einfach) verwenden.
    Das Ansauggedöns von 11er auf 10er 4V bringt ja nix. Erst auf der 2V macht's Sinn.
    Gruß
    Uli

    K100RS 2V/4V - mal so, mal so
    K100RT 2V - bald auch 4V
    K100RS 4V - in der Werft
    K1100RS - on the road

    Ein Beitrag sollte stilistisch einwandfrei, grammatikalisch korrekt, ohne Rechtschreibfehler, mit Interpunktion und Beachtung von Groß-/Kleinschreibung, juristisch unangreifbar, frei von Vorurteilen, ohne Beleidigungen, nicht ausgrenzend, unterhaltsam, zum Thema passend, in Maßen humorvoll ..... ;)