Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

E-Schalter in Prallplatte (K75RT), gibt es die noch Original neu?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E-Schalter in Prallplatte (K75RT), gibt es die noch Original neu?

    Guten Abend, heute habe ich mich mit der verd***ten Prallplatte befasst. Nach dem ich alle Kabel gefunden und vom Stecker getrennt habe und die Platte nun auf der Werkbank liegt muß ich sagen: Die Stecker sind vom Zustand her suboptimal X( . Ich kann sie ja Zerlegen und reinigen usw., aber doll ist das nicht mehr. Bei Realoem finde ich die, aber dat kost ja ;( .
    Gibt es für die Schalter und Taster passende (oder fast passende) Alternativen?
    Ach noch was: Warum zum Kuckuck sind die Kabel bloss alle gelötet??
    Und: Was für ein Fett kann man für die Schalterkontakte nehemen? Ich hätte nur Polfett da...

    Gruß, Michael
  • MichelK75 schrieb:

    ...
    Ach noch was: Warum zum Kuckuck sind die Kabel bloss alle gelötet??
    ....
    Nach 23 Jahren musste ich ein Kabel am Warnblinkschalter wieder anlöten. Ist doch ein guter Wert. Ob eine andere Befestigung auch so lange gehalten hätte? Wer weiß.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • Lötverbindungen sind unempfindlicher gegen Erschütterungen und Vibrationen. Bei den Kippschaltern, falls es sie nicht nicht mehr neu gibt, beim Autoaltteile Händler (früher Schrottplatz) vorbei gehen und mal schauen, ob die Teile , bei PKW, der Marke BMW, aus der Zeit, auch verbaut wurden. Gruss aus Hamm am Rhein
  • BHT schrieb:

    beim Autoaltteile Händler (früher Schrottplatz) vorbei gehen und mal schauen
    Die Mühe würde ich mir sparen. Ein Blick in den ETK (Teileverwendung) ist bedeutend bequemer und man muss sich nicht vom warmen Ofen entfernen. :D
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • BHT schrieb:

    Bei den Kippschaltern, falls es sie nicht nicht mehr neu gibt, ...
    Die Kippschalter gibt es noch neu - habe erst dieses Jahr einen bestellt. Allerdings sind sie recht teuer.

    Um Kosten zu sparen, kannst Du hier unter Marktplatz eine Suche aufgeben und/oder auch in der Bucht schauen.
    Michael

    Mache es so einfach wie möglich - aber nie einfacher (Albert Einstein)
  • Hallo,
    Danke für Eure Anregungen. Zwischenzeitig habe ich mich mal mit ausreichend Kaffee in die Werkstatt begeben und die Schalter zerlegt. Nach einer Dusche mit Kontakt 60 sehen die doch nicht so schlimm aus. Habe sie dann mit Kontakt 61 behandelt, nachgelötet und wieder zusammengebaut. War etwas fummelig aber das Ergebnis erstaunt mich jetzt doch. Werde sie mal anschliessen und wenn die Funktionen alle OK sind bleiben sie. Irgendwie reizt mich das doch mal nicht gleich neu zu kaufen.

    Gruß, Michael