To use all functions of this page, you should register.

Rattenangriff auf die K!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Dann hätte Werner noch in jede Wurst ein Kabel stecken müssen. :rolling:

    gruss holm
    Meine Ost-Motorräder: Simson KR50,S51, Berliner Roller, Jawa175, MZ ES250, TS250/1, ETZ250+251
    Meine ehemaligen BMW: R65, K75, K100LT LIMITED EDITION, R1100GS, K1200RS,K1100LT LIMITED EDITION
  • Danke fürs Angebot, ich meld mich wenn ich persönlich angeschnauzt werden möchte..

    ;)

    Hier ist auch alles startklar und übern Zoll muss man sich in der EU (noch) keine Gedanken machen. Und ja, wir werden mehr oder weniger live berichten..

    :sunny:
    Bones heal. Glory is forever.

    The post was edited 1 time, last by D.a.n.i.e.l ().

  • D.a.n.i.e.l wrote:

    Ich meld mich wenn ich persönlich angeschnauzt werden möchte..
    Und das, wo unser aller Ralf doch so eine Seele von Mensch ist (zumindest aufm Treffen midm Weizen in der Hand :rolling: )
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Daniel - ich werde Dich über den "Kurzen" umfassend aufklären., denn der 1. Schein trügt.
    Als ich ihn noch nicht persönlich kannte, hatte ich die gleiche Meinung wie Du.
    Doch nach dem 2. Treffen und ein paar Hefeweizen hat sich meine Meinung grundlegend geändert.
    Jeder von uns hat seine Stärken und Schwächen und damit muss man halt umgehen können.

    Freu mich auf morgen -----Taxi ist pünktlich vor Ort und wir treffen uns dann am Airport in Palma.

    Gruß Werner
    Gruß vom Werner aus Herrenberg

    The post was edited 1 time, last by Werner BB ().

  • Wird also nun statt einen Rattenangriff ein Rentnerangriff auf die K.
    Arme Ratte(n).
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • 'Nabend allerseits!

    Es ist vollbracht und jetzt haben wir etwas Zeit um auch das mit einigen Bildern zu belegen. Nach einer etwas holprigen Anreise meinerseits ( ca 1 Std Verspätung) sind wir gg 15:00 am Haus angekommen und haben uns dann auch ziemlich bald über die K bei bestem Wetter mit 18°hergemacht. Werner hat einen Riesenkoffer mitgebracht wo eine halbe Werkstattausrüstung mitgeführt wurde samt etlichen Ersatzteilen..uA einem neuen Spal-Lüfter. Also erstmal weiter zerlegt und Kühler ausgebaut und selbigen in die Badewanne gelegt.

    d72891bc-0c5b-483c-9ed5-5ba0b038ce96.JPG

    IMG_5331.JPG

    Dann war erstmal Kopfkratzen angesagt, der ursprüngliche Plan den vorhandenen, teilzerfressenen Kabelbaum durch eins der 2 mitgebrachten Ersatz-Kabelbäume zu ersetzen scheiterte schlicht und einfach daran dass die K eine 84er ist und die Kabelbäume wohl schon Ende 84 geändert wurden..jedenfalls wären grössere Umbaumassnahmen erforderlich gewesen die wir dann aber schnell verworfen haben und uns dann darauf konzentriert den vorhandenen zu reparieren. Dabei erwies sich dass ein Teil sowieso überflüssig war und die Sache somit noch einfacher wurde.

    Des da:

    712ca3ac-9bc3-4034-a30c-8570c7ca46b4.JPG

    Also schnell die Kabel vom Temperatursensor reingelötet und dann den Einspritzdüsen zugewendet..ich hatte ja die EV 14 vom Till mitgenommen und die dann noch gestern Abend eingebaut.

    Heute gings dann weiter, der Kühler war durchgespült und der neue Lüfter verbaut, dann gings endlich an den Zusammenbau. Allerdings passte der Lüfter erst nachdem wir alles nochmal demontieren mussten und den Lüfter um 90° auf der Halteplatte gedreht hatten.

    Der Rest verlief dann ganz easy, nur unterbrochen durch ein ausführliches Mittagessen mit Garnelen und OTBW vom Grill, unterstützt von ein Paar Bierchen auf der Terrasse. Bei 19° 8):

    PHOTO-2019-01-27-20-39-54.jpg

    PHOTO-2019-01-27-20-37-53.jpg


    Nach dem Essen wurde noch die Benzinpumpe im Tank angeschlossen (nein die hatten wir nicht vergessen. Nein. Niemals.) Und zack, lief der Eimer wieder! Knapp 10 Minuten im Leerlauf laufen lassen bis der Lüfter ansprang, Kühlwasser nachgefüllt und die Verkleidung wieder komplettiert. Dann kurz ne Runde um den Block, alles dicht, alles schick!

    Ich bin mehr als erleichtert..ich wollte n Motorrad hier unten wo ich nicht alle naselang drunterliegen muss und mir eine komplette Werkstatt einrichten musste um das Ding am Laufen zu halten und dann das..aber dank Werner und seiner unzerstörbar guten Laune war das alles nur etwas Arbeit und das Ganze lief echt erstaunlich problemlos ab, auch dank des echt guten Zustandes der K, keine Schraube war festgegammelt, nicht ist abgebrochen..

    Danke Werner!!

    Soweit erstmal von hier. Werner wird morgen die K um die Insel scheuchen während ich ein wenig arbeiten werden muss..Wetter sollte passen, es wird ein klein bisschen frischer mit 14° aber das kann man aushalten.

    Daniel
    Files
    • IMG_5329.JPG

      (78.94 kB, downloaded 43 times, last: )
    Bones heal. Glory is forever.