To use all functions of this page, you should register.

K1100LT - Warnblinkschalter Wippe

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • K1100LT - Warnblinkschalter Wippe

    Beim Ausschalten des Warnblinkers fliegt der Clip mit dem Warnblinksymbol davon. Wieder reindrücken hilft nichts.

    Was kann ich tun, damit dieser Clip wieder dauerhaft hält?
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • Die Frage ist doch warum er nicht mehr hält. Entweder ist das Symbolplättchen, die Aufnahme im Schalter oder beides ausgelögelt oder so. Warum also nicht mit etwas Sekundenkleber oder 2k fixen, Du wirst den Schalter doch kaum für etwas anderes nutzen wollen.
    Grüße aus dem Norden
    Claus
  • Manfred_SU wrote:

    Roland-BA wrote:

    Was kann ich tun, damit dieser Clip wieder dauerhaft hält?
    Hi Roland, ist das die Wachhaltefrage zum Jahresende??
    Hallo Manfred,

    wenn du wegen so einer "komplizierten" Frage nicht schlafen kannst, dann tut mir das leid.

    Ironie off.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • Diesöl wrote:

    der gast weiss aus
    Für alle denen es genauso ging (geht) wie mir ?( ?( ?( .

    Der Sekundenkleber hinterlässt beim ausgasen weisse Farbrückstände.

    8): 8):
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)

    The post was edited 1 time, last by NILS_RZ ().

  • hoechst wrote:

    die originalen plättchen werden eingeklickt.
    Aber was machste, wenn die Klickung der originalen Plättchen nicht mehr klickt?
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • steffen_grz wrote:

    hoechst wrote:

    ein neues plättchen kostet 1€ . ich würde anfangen zu sparen

    NILS_RZ wrote:

    Aber was machste, wenn die Klickung der originalen Plättchen nicht mehr klickt?
    immer noch sparen
    ...und wenn's am Schalter liegt und nicht am Plättchen?
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • wer das mal auseinandergepuhlt hat, weiss dass das plättchen das opfer ist und das bett im schalter seltenst verschleisst.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • NILS_RZ wrote:

    Aber was machste, wenn die Klickung der originalen Plättchen nicht mehr klickt?
    Ich habe mich nun dazu entschieden das Plättchen mit 2K-Kleber fest zu kleben.

    @all:

    Danke euch für eure Unterstützung und dem Tipp mit dem ausgasenden Sekundenkleber.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland