To use all functions of this page, you should register.

Getriebe- Übersetzungsfrage

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Getriebe- Übersetzungsfrage

    Ne, in der Tabelle nachsehen hätte ich selber gekonnt, das beantwortet aber die Frage nicht:

    Welche Übersetzung im 5. Gang hat ein Getriebe MIT Paraleveranguss, aber NICHT gebohrt ?

    Kann man das überhaupt pauschal beantworten ? Wenn nicht, wie prüfe ich das rumliegende Getriebe ?
  • Im Zweifelsfalle aufmachen und Zähne zählen... :mrgreen:
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • dirkME wrote:

    MIT Paraleveranguss, aber NICHT gebohrt
    das wird dann ein 75er getriebe sein....also bei K75 gucken.
    bei ausgebautem getriebe einfach den 5. gang einlegen, an der eingangswelle 10 umdr. (genauer wären wohl 100) drehen, und gucken wieviel sich die ausgangswelle dreht. den rest macht adam riese.
    Dabei seit 20.Mai.2003
  • ehli_STD wrote:

    das wird dann ein 75er getriebe sein.
    Warum ?
    Ich hatte eine 100er LT EZ 91 , also mit Monolever und da war der Anguss auch dran und auch nicht gebohrt . Ich vermute daß BMW mit Einführung des Paralevers bei der 100er 4 Ventiler aus Kosten + Lagerhaltunggründen nur noch Getriebegehäuse mit dem Anguss hergestellt hat und eben nur wenn vonnöten diese dann auch gebohrt hat .
    Dies würde dann auch bedeuten daß nicht zwingend ein Unterschied in der Übersetzung vorhanden ist bzw. diese nicht vom blossem Aussehen aufgrund des Angusses bestimmt werden kann

    Meint Walter von dr Oschdalb

    The post was edited 1 time, last by AAWARI ().

  • Klingt für mich plausibel, Walter.
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Alle Getriebe mit gebohrtem Paralever Anschluss ( also 4V Getriebe) haben den langen 5.Gang. Alle Getriebe ohne Bohrung und auch ohne Anguss nicht.


    Hatte ich aber schon mehrfach geschrieben. Deshalb der Hinweis auf die Suche.

    Gruss Peter

    dabei seit 63 v.Chr.

    Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen. .