To use all functions of this page, you should register.

BMW r1150 GSA Federbeine ausbauen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Halloele,

    Micha_UN wrote:

    Du kaufst Dir auch immer nur einen Schuh??
    Aufgrund des Investitionsvolumen habe ich auch erst hinten und dann vorne gewechselt.
    Der Unterschied war deutlich merkbar, obwohl die Beinchen trotz des Alters keine 15tkm hatten
    sagen wir mal so. Es gibt Menschen für die es sich lohnt Oehlins zu kaufen, andere werden diesen Unterscheid in Ihrem Leben nie erfahren und somit macht es auch keinen Sinn soviel Geld auszugeben, dann reichen auch TT Fahrwerke. Ich hatte die gleiche Diskussion und habe mich mit ein paar Leute ausgetauscht die sehr viel Ahnung haben. Im Ergebnis habe ich dann für hinten ein Federbein von TT gekauft und vorne das Originale belassen.

    Die BMW Originalteile sind schon im Katalog Schrott und werden durch fahren nicht besser. Aber jeder wie er mag und kann. Wenn Du den Unterschied spürst hat es sich für Dich gelohnt keine Frage.

    Da aber mittlerweile Ralf @Sumorat seine Anforderungen ergänzt hat mag es für ihn Sinn machen auch am vorderen Bein etwas machen zu lassen.

    Prinzipiell empfehle ich das lesen dieser Ausarbeitung powerboxer.de/federn-daemfer plus eventuell noch ein wenig im Poxerboxer Forum stöbern.
    Herzliche Grüße

    Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
    mein Hut, mein Stift, mein Blog: tremola.wordpress.com/
  • Federbeine sind drausen und bereits verschickt, Vorderrad ist drin geblieben.

    'War einfacher wie erwartet, Schiebestück hat nach guten zureden mit dem Kunstoffhammer etwas nach gegeben.

    Jetzt ist die Frage sollte man das Schiebestück herausnehmen dann ist die Frage wie bei Powerboxer ist nur beschrieben wie man es zurück drückt.
    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus
  • Hermes hat meine Federbeine verschlampt, angeblich bei HH abgegeben aber die haben von Hermes nichts bekommen


    Wahrscheinlich hat dr Fahrer die Unterschrift gefälscht, ich könnte heulen..


    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus
  • und was passiert da jetzt ?? Versichert? Anzeige wegen Urkundenfälschung/Betrug/Körperverletzung/Folter an den Fahrer androhen? Interne Untersuchung verlangen ?? :police:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Sumorat wrote:

    angeblich bei HH abgegeben...
    Wer oder was HH auch immer sein mag... (Hansestadt Hamburg wohl eher nicht).
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • HH Racetech, Nachforschung veranlasst keine Ahnung wie es weiter geht Hermes Pakete sind bis 500€ versichert.

    Ich hoffe sie finden Sie noch
    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus
  • Halloele,

    dann richte Dich schonmal seelisch darauf ein das Du Dir ein paar Oehlins, Wilbers, Touratech oder ähnliches kaufen kannst. Nach meiner Erfahrung geht bei Hermes nichts verloren, es kommt nur nie beim gewünschten Empfänger an.
    Herzliche Grüße

    Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
    mein Hut, mein Stift, mein Blog: tremola.wordpress.com/
  • Hallo Ralf,

    schau Dich mal bei Touratech und bei YSS, eventuell auch IKON um. Wilbers mag ich persönlich nicht ist aber sicher auch eine Alternative Oehlins sind klasse und das beste was Du Deinem Mopped gönnen kannst, ob Du aber den Unterschied erfahren kannst wirst wahrscheinlich nur Du beurteilen können.
    Herzliche Grüße

    Ralf - der mit dem Seitenwagen tanzt
    mein Hut, mein Stift, mein Blog: tremola.wordpress.com/
  • nee, ich will dich motivieren, diese Brüder mal vor den Kopf zu stossen. Kommen ja immer irgendwie davon obwohl es Urkundenfälschung ist oder sowas. Da jemand unterschrieben hat und es ist nicht bei HH liegt es jetzt irgendwo rum, letzter Besitzer war der Hermes Kerl. Auf die Nachforschungsformulare kannst du einen Haufen machen, da lachen die heute noch drüber... Fahrer vom Anwalt rausfinden lassen und dann Gas..

    Abwarten hilft dir nicht und niemals, das Päckli wiederzufinden.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Juhu, sie sind wieder da.

    Sind endlich angeliefert worden.

    Leider kann das vordere Federbein nichtvaufgearbeitet werden.
    Überlege jetzt ein neues ein zu bauen. Öhlins wäre geil, gibt aber der Geldbeutel nicht her.

    Überlege einen Terroristen zu verbauen.
    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus
  • Ist auf jeden Fall eine Alternative und dann kann man immer noch auf was anderes sparen.
    In der Ruhe liegt die Kraft.

    [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/k1100.jpg] [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/r1150r-200.jpg] [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/R1.jpg]
    K1100RS (ABS1) / R1150R Rockster (I-ABS) / Yamaha YZF-R1 RN12
    [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/117722_5.png] [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/525862_5.png]