To use all functions of this page, you should register.

Kompression bei ausgebautem Motor prüfen....

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ist der Motor nun festgegangen oder nicht. Wenn ja kanns ja nur ein Fresser oder ein abgerissenes Ventil sein.

    Gruss Peter

    dabei seit 63 v.Chr.

    Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen. .

  • Diesöl wrote:

    Nein, kannst du nicht weil das benötigte Rückschlagventil in Kerzengewindenähe fehlt.
    Normalerweise haben diese Einschraubmanometer ein Ventil eingebaut.
    Einschrauben, Drosselklappen auf, Anlasser drücken, ablesen.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Aber wenn der Alex noch von der Autobahn nach Hause gefahren ist, wird wohl kaum der Motor hin sein :whistling:
    Zündkerze raus und mal rein leuchten mit einer Indoskop Kamera. Wenn die Kolben Köpfe gut aussehen, Dan sollte doch so weit alles in Ordnung sein.

    The post was edited 1 time, last by Joachim_K ().

  • ALEX_MH wrote:

    ... hab ich noch n ordentlichen Strich auf den Asphalt gemalt.
    DAS ließe mich nach einem kapitalen Defekt suchen, nur die KW mal 10 Grad hin- und herbewegen sagt da nichts. Wie er mit sowas dann noch nach Hause kam ist mir ein kleines Rätsel. Als ich mal mit einer 100er Boxer eine Strich auf die Straße malte war der Motor Kernschrott.

    Bin mal gespannt was die Obduktion ergibt.
    Chris
    K 100 RT Bj. '89
    R 80 RT Bj. '89 (IBA 38577)
    in Pflege: F 650 ST
    früher gefahren: MZ TS 250; R 60/5; R 100 S; K 100 RT
  • Wenn der Alex mit dem 3/4 Moped einen Strich gezogen hat, dann hat etwas blockiert, oder er ist mit seinen rechten Latsch volles Rohr auf der Bremse gestanden.
    Da sind so viele Ungereimtheiten :glaskugel: in dem Fred wofür es keine eindeutigen Erklärungen gibt.
    Bin mal auf die Ursache gespannt.
    Kreuzgelenk scheidet mM aus - kann nicht sein.
    Gruß vom Werner aus Herrenberg
  • Ich glaube auh nicht dass der Alex die Henriette Notschlachtet,
    das Dingens hat ein Top Fahrwerk, ich würdde da auch den Motor Reanimieren bzw. ne Transplantation machen.
    Sacht Axel*

    ... wir hatten ja nichts.

    * Vorsicht: Mein Kommentar kannSpuren von Bauschaum enthalten

    Hier verrichtete bis zum 25.05.2018 ein Tischschubser seinen Dienst.
    Danke DSGVO
  • Moin,
    nach der Beschreibung tippe ich mal stark auf Anlasserfreilauf, entweder das Lager zur Lichtmaschine oder das Nadellager inne Fritten. Macht beides lustige Geräusche.
    Bitte weiter berichten! :trost:
    Gruß Thomas

    Einige sagen ich wäre bekloppt, ich sage ich bin verhaltensoriginell.
  • ALEX_MH wrote:

    kann ich mir von nem Kollegen aus DIN ne V-Strom leihen,
    Na Alex, dann pass mal auf, das Du nicht auf'n Geschmack kommst :lollol:
    Grüße aus "der" Hansestadt von Michael

    Mein Motto: "Geht nicht, gibt's nicht" und "Versuch macht klug"

    The purpose of a journey is not only to arrive at the goal, but to find enjoyment by the way
    (Henry van Dyke)
  • Die muss ERSTMAL anspringen, die stand seit dem Unfall auf der IoM :/
    Bin ich ja auch schon mit gefahren.
    Ist halt was ganz anderes....son Liter auf zwei Pötte verteilt, hat schon was. :dirtbike:
    Aber kein Bollerofen kann Henriette das Wasser reichen. :neener:

    Obwohl.....ich hab schon über son "schnellen Reisedampfer" nachgedacht, mit dem man auch mal "schmerzfrei" bis nach z.B. HH mit 160+ Dauertempo über die Dosenbahn knallern kann.... :rolleyes: Mal sehen, was die kosten soll :rolling: :rolling: :rolling:
    Kleiner Scherz, das kann ich mir nu wirklich nicht leisten :trost:

    Und je länger ich drüber nachdenke, (soll vorkommen :roll: ) halte ich das mit dem Freilauf für wahrscheinlich....naja, mal sehn.
  • ALEX_MH wrote:

    über son "schnellen Reisedampfer" nachgedacht, mit dem man auch mal "schmerzfrei" bis nach z.B. HH mit 160+ Dauertempo über die Dosenbahn knallern kann.... :rolleyes:
    nimm doch ne S!
    Kannste vom Pott über Hamburg nach München fahren und noch 20 draufpacken!

    Drei Pötte reichen!


    Aber gutes Gelingen erstmal!
  • frei nach Dschungelbuch ..camp: I am strong - I am healthy - and full of energy. Man muss nur den Willen haben... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Wenn kein Stau ist, darf man in den Baustellen sogar 80 fahren. Neu
    ist Tempo 60 für ein paar hundert Meter im Bereich von Baustellenein-
    fahrten. Im Osten sind sie so witzig und stellen direkt hinter so einem
    60-Schild einen Blitzer auf. Du wirst von dem Blitzer schon in dem
    Moment geblendet, wenn Du im Begriff bist, das Schild zu erkennen.

    Statt schnellerem Moped heißt es also: Sonnenbrille aufsetzen! Der letzte
    Blitz war so hell, daß ich schon an eine Schweißerbrille gedacht habe.

    Grüße aus Hamburg
    Frank