Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Kabelbaum vor Bruch schützen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habedere,

    Icebear schrieb:

    Oder sowas?
    pearl.de/a-HZ2732-1438.shtml
    das, Mesut, wäre to much.

    Die kleinste Größe/Länge ist 1m.
    Wenn man die 20/30 cm für den Kabelsalat am Lenkkopfrohr abschneidet;
    bleiben noch locker 70 cm übrig = aaaaber ohne Zipper. :banghead:

    Da wäre das hier ( pearl.de/a-HZ2737-1438.shtml ) wesentlich besser. :thumbsup:

    Mit sowas ( pearl.de/a-HZ2734-1438.shtml ) habe ich es auch schon probiert.

    Aber der Schlauch dröselt sich beim Verarbeiten schneller auseinander als man schauen kann. :banghead:
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • PeterWEN schrieb:

    Habedere,
    das, Mesut, wäre to much.
    Die kleinste Größe/Länge ist 1m.
    Wenn man die 20/30 cm für den Kabelsalat am Lenkkopfrohr abschneidet;
    bleiben noch locker 70 cm übrig = aaaaber ohne Zipper. :banghead:

    Da wäre das hier ( pearl.de/a-HZ2737-1438.shtml ) wesentlich besser. :thumbsup:

    Mit sowas ( pearl.de/a-HZ2734-1438.shtml ) habe ich es auch schon probiert.

    Aber der Schlauch dröselt sich beim Verarbeiten schneller auseinander als man schauen kann. :banghead:
    Joa....des kann scho soi....abba ne Lösung wärs trotzdem...
    Irgendwie bekommt man da den Zipper auch ab und an das Reststück dran um den Rest auch zu verwerten.
    Deine Lösungen sind aber auch sehr (vielmehr) praktisch(er)....
    Was sagt denn der Themenstarter, ist das gut für deine Zwecke?
  • Es gibt Ersatz-Zipper. Die heißen "Zlideon" und funzen bei normalen Reißverschlüssen recht gut. Ob das aber auch auf durchgeschnittene Verschlüsse zutrifft...... ?(
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Alles klar, bis hierher.

    Nur!!!

    Wie schon Mesut schrieb: würde es uns schon a wengerle interessieren, was der Noppi nun gemacht hat. :confused:
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Die Ideen in allen Ehren (besonders die mit dem Rasentrimmerfaden finde ich gar nicht übel) aber alte Kabel mit ausgehärteten Isolierungen mit "edelsten Materialien" umhüllen hat irgendwie was von einem toten Pferd dem man einen Sattel aufschnallt.
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Flagg schrieb:

    Die Ideen in allen Ehren (besonders die mit dem Rasentrimmerfaden finde ich gar nicht übel) aber alte Kabel mit ausgehärteten Isolierungen mit "edelsten Materialien" umhüllen hat irgendwie was von einem toten Pferd dem man einen Sattel aufschnallt.
    was schlägst du vor? Einen neuen Kabelbaum implantieren?
  • Definiere "neuen Kabelbaum implantieren".

    Wenn man eher auf sichere Verbindungen statt auf Originalität setzt könnte man durchaus mit guten Steckverbindern (bspw. AMP-Superseal) den Kabelbaum neu aufbauen. Litzen in allen erforderlichen Stärken und Farbe/Farbkombinationen sind über diverse Online-Händler beziehbar.
    Zu Zeiten meiner Hondas habe ich so mehrere komplette Kabelbäume gebaut. Allerdings haben die 70er Jahre Hondas auch auf jedwede Steuergeräte verzichtet, was das nachbauen etwas einfacher gestaltete.
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • PeterWEN schrieb:

    Alles klar, bis hierher.

    Nur!!!

    Wie schon Mesut schrieb: würde es uns schon a wengerle interessieren, was der Noppi nun gemacht hat. :confused:
    Hallo Peter
    Bis jetzt habe ich mir eure Ratschläge angeschaut. Super Ideen dabei. Ich tendiere momentan zu dem Schlauch mit dem Reißverschluss oder den mit Klett. Werde die alte Umhüllung entfernen da diese mit der Zeit knüppelhart geworden ist. Und wenn diese an einer Stelle einen kleinen Knick bekommen hat wird sie dort immer wieder knicken.
    Ich danke Euch für die Tipps.
  • Flagg schrieb:

    Die Ideen in allen Ehren (besonders die mit dem Rasentrimmerfaden finde ich gar nicht übel) aber alte Kabel mit ausgehärteten Isolierungen mit "edelsten Materialien" umhüllen hat irgendwie was von einem toten Pferd dem man einen Sattel aufschnallt.
    Meine Erfahrungen mit Motorradkabelbäumen sind beschränkt. Unabhängig von Fabrikat (BMW oder Harley) habe ich bis jetzt kaum Probleme mit nicht weiter verwendbaren Kabeln inklusive deren Isolierung gehabt - bei einem Alter von maximal 40 Jahren.
    Brüchig werden Gummitüllen, Gewebeisolierband und hohen Temperaturen ausgesetztes Bougierrohr. Bei meinen Projekten habe ich viele Original-Kabel weiter verwendet, weil ich kein Risiko bezüglich Funktion und Brandgefahr gesehen habe.

    Fazit aus meiner Sicht: alte Kabel und Kabelbäume sind durchaus brauchbar und der genannte Vergleich mit dem "toten Pferd/Sattel" ist nicht zutreffend :)
  • Neu

    So, habe mich nun doch für den Wellschlauch entschieden. Ist geschlitzt, sehr leicht über dem Kabelbaum anzubringen und verteilt die Bewegungskräfte bei den Lenkbewegungen gleichmäßig auf den ganzen Kabel ohne diesen an einer Stelle zu knicken.
    War ein super Tipp, danke
    Dateien
    • DSCI3307.JPG

      (2,11 MB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI3303.JPG

      (1,36 MB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Neu

    Hmmmm,

    hätteste die doppelwandigen Marderschutzwellrohre genommen, Noppi, hätteste Dir sogar die Kabelbinder sparen können.

    Aber ansonsten schaugds guad aus.
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Neu

    PeterWEN schrieb:

    Hmmmm,

    hätteste die doppelwandigen Marderschutzwellrohre genommen, Noppi, hätteste Dir sogar die Kabelbinder sparen können.

    Aber ansonsten schaugds guad aus.
    Doppelwandig muss nicht unbedingt sein. Aber so erfüllt es hoffentlich auf die Dauer seinen Zweck.