Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

K100 Benzinpumpe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • K100 Benzinpumpe

    Hallo Freunde,

    an meiner K100 scheint die Benzinpumpe Ihre Arbeit eingestellt zu haben meine frage dazu :

    Kann ich die Pumpe im eingebauten zustand sobald ich die Zündung einschalte und oder starte hören ?

    Hab den Deckel von Tank schon abgebaut bevor ich sie ausbaue wollte ich wissen ob ich ihre Funktion durch hören ermitteln kann ?

    Gruß Arri
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910
  • Arri2010 schrieb:

    Hallo Freunde,
    Also ob Du mein Freund bist, weis ich noch nicht :roll:

    Aber als Tipp................

    Bau die Benzinpumpe aus, schließe se verkehrt an (also + an - und anders rum,
    und lass se kurtz "anlaufen!

    Oftmals verweigert die Benzinpumpe den Dienst, weil sich "Schmotter" verklemmt hat
    Gruß

    Sandy
  • kann auch sein dass die Pumpe keinen Strom kriegt. Oder?
    Also - Verbindungen checken.
    z.Bsp.
    - Steckerverbindung zum Tank im Rahmendreieck
    - Masseverbindung unterm Tank (da wo der Füllstandsgeber dran hängt)


    Gruss
    Franz
  • Hallo werde die Tage das alles mal Prüfen zurzeit hält mich meine Nachschicht davon ab Ergebnis werde ich hier Posten .
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910
  • Kann auch sein daß nur das Pumpenrelais das Zeitliche gesegnet hat. Pumpe einfach mal am Stecker direkt mit Strom versorgen.
    Gruß von Markus dem Mosel-Bayer
  • Arri2010 schrieb:

    an meiner K100 scheint die Benzinpumpe Ihre Arbeit eingestellt zu haben meine frage dazu :

    Kann ich die Pumpe im eingebauten zustand sobald ich die Zündung einschalte und oder starte hören ?
    K100 ist relativ!

    Bei ner 2V läuft die Pumpe erst beim Start,
    bei den 4V läuft sie bei "Zündung ein" kurz mal an.

    Grüße Max
    Venceremos! :thumpup: :thumpup: :thumpup: :thumpup:

    drei ... sind Spaß genug
    Mae West: Eine Kurve ist die lieblichste Entfernung zwischen zwei Punkten
  • K100 V2

    werde heute Nachmittag die Vorschlage testen und dann wie gesagt berichten was sich getan hat.

    Danke
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910
  • Update :

    Die Maschine steht ja nun schon 1.5 Jahre rum und so wie es ausschaut ist da innerhalb vom Tank viel Rost entstanden :(

    Muss das mal Komplett ausbauen um das Ausmaß zu ermitteln ahne aber nichts gutes .
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910
  • Hoffe das ich nur Dichtungen usw. erneuern muss bzw. den Rost entfernt bekomme und es sich damit erledigt hat.
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910
  • Wenn der Rost raus ist versiegelst man den Tank aber schon von innen ? Oder ist das unnötig ?
    Der alte Robert, recht hatte er !
    "Es war mir immer ein unerträglicher Gedanke, es könne jemand bei der Prüfung eines meiner Erzeugnisse nachweisen, dass ich irgendwie Minderwertiges leiste. Deshalb habe ich stets versucht, nur Arbeit hinauszugeben, die jeder sachlichen Prüfung standhielt, also sozusagen vom Besten das Beste war." (Robert Bosch, 1918)

    Gruß Vulfric der Bärtige, oder einfach der Ritter von der Alb :D
  • Der Tank selber nicht aber alles andere was sich drin befindet hat Rost angesetzt :(
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910
  • ninapastis schrieb:

    Arri2010 schrieb:

    Update :

    Die Maschine steht ja nun schon 1.5 Jahre rum und so wie es ausschaut ist da innerhalb vom Tank viel Rost entstanden :(

    Muss das mal Komplett ausbauen um das Ausmaß zu ermitteln ahne aber nichts gutes .
    Du schreibst zuviel und "schraubst" zuwenig :coolesau:
    JA da könnest Du recht haben :)
    Ein Mann mit einer neuen Idee ist ein Narr - so lange, bis die Idee sich durchgesetzt hat.


    Mark Twain
    amerikanischer Schriftsteller
    * 30.11.1835, † 21.04.1910