To use all functions of this page, you should register.

Einbau Stahlflex bremsleitungen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Einbau Stahlflex bremsleitungen

    Nochmal guten Abend alle zusammen :)

    Wie ihr ja seht bin ich derzeit Drann an Falschluft - Deosselklappenleiste usw ( siehe mein Post im Thema „Antrieb“).

    Da ich eh die Kiste „naggisch“ gemacht habe stellt sich mir die Frage wie ich den stahlflexschlauch für die vordere Leitung welche vom Handbremszylinder nach unten läuft gewechselt bekomme ?!?!

    Die läuft nach unten Richtung Rahmen aber da komm ich so einfach net mit den Schlüsseln Drann. Gibt es da n Trick oder dergleichen ?

    Hier die Bilder

    95AB88DC-DE24-4117-8531-B189536364A6.jpeg0F9C9199-3537-48EF-86D9-D401CEA7DDB5.jpeg
    Viele Grüße,
    Daniel

    (BMW K75 VIN: 6429689)

    The post was edited 1 time, last by medical ().

  • AHA !!!

    Danke für den Tipp :)

    Bin gespannt wie es klappt
    Viele Grüße,
    Daniel

    (BMW K75 VIN: 6429689)
  • Dein Moped hat ABS?
    Dann den Tank runter, Zündsteuergerät lösen und beiseite schieben, Kabelbinder lösen und Platz schaffen, dann kommt man von oben ran.
    Auch mit normalen Maulschlüsseln.

    DSC02348.JPG
    Im Osten geht die Sonne auf.
    Sagt Euch der


    René.

  • Korrekt :) meine k75 hat ABS.
    Das werd ich machen sobald der stahlflex Satz da ist.

    Vielen Dank für die Hilfe :)
    Viele Grüße,
    Daniel

    (BMW K75 VIN: 6429689)
  • Sicher kommt man mit normalem Maulschlüssel an beide Verschraubungen ran, aber der 11er 6- Kant ist ziemlich weich u. sehr festsitzend, wenn der "gemeine" Maulschlüssel da sehr wahrscheinlich überspringen wird, ist Schluss mit Lustig u. der 6 - Kant vernudelt, egal ob mit oder ohne ABS.

    Diese Bremsleitungsschlüssel werden nicht einfach nur so hergestellt u. vertrieben, schau mal genau hin u. Du siehst den Unterschied zu einen normalen Maulschlüssel.

    Karl SO
  • Karl SO wrote:

    ... aber der 11er 6- Kant ist ziemlich weich u. sehr festsitzend, wenn der "gemeine" Maulschlüssel da sehr wahrscheinlich überspringen wird, ist Schluss mit Lustig u. der 6 - Kant vernudelt, ...
    dann greift man in die Werkzeugkiste und löst das Problem mit der passenden Knipex-Cobra.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • Roland-BA wrote:

    dann greift man in die Werkzeugkiste und löst das Problem mit der passenden Knipex-Cobra.

    Die guud Knippexxx :) Gefällt mir !!!

    Na dann werd ich mol sehe was bei rummkummt........
    Viele Grüße,
    Daniel

    (BMW K75 VIN: 6429689)
  • Bei mir geht 'n 7-seitiges PDF auf. Ganz ohne Stress.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Schöne Beschreibung !!! Vielen Dank dafür :)
    Viele Grüße,
    Daniel

    (BMW K75 VIN: 6429689)
  • Wäre etwas für den Technikteil,wenn keiner die Rechte drauf hat.

    gruss holm
    Meine Ost-Motorräder: Simson KR50,S51, Berliner Roller, Jawa175, MZ ES250, TS250/1, ETZ250+251
    Meine ehemaligen BMW: R65, K75, K100LT LIMITED EDITION, R1100GS, K1200RS,K1100LT LIMITED EDITION
  • Marcel_R1150RT wrote:

    ...
    Und da klemmts weniger an den Rechten sondern mehr am Rechner/Nutzer. Behaupt ich jetzt mal.
    so passt das.

    Und da ist leider nichts dran zu tüteln.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • Roland-BA wrote:

    Marcel_R1150RT wrote:

    ...
    Und da klemmts weniger an den Rechten sondern mehr am Rechner/Nutzer. Behaupt ich jetzt mal.
    so passt das.
    Und da ist leider nichts dran zu tüteln.
    Oha...

    Jetzt haben wir hier schon die Rechten am Rechner...

    Wehret den Anfängen.

    :rolling: :rolling: :rolling:
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)