Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Suche Werkstatt die Rohre biegen können, nähe Regensburg/ Grafenau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche Werkstatt die Rohre biegen können, nähe Regensburg/ Grafenau

    Neu

    Hallo Leute,

    ich habe derzeit das Problem, dass ich niemanden finde, der mir ein Rohr nach meinen Angaben biegt. Damit ich mein abgeschnittenes Heck wieder zuschweißen kann.
    Weiß jemand eine Werkstatt in der Nähe von Regensburg oder Grafenau, die ein 30x1mm Rohr biegen kann?

    Danke schon mal im voraus.

    Grüße
    Tobi
  • Neu

    Sphinx schrieb:

    ein 30x1mm Rohr biegen
    Ganz so einfach ist das dann auch nicht , eine normale Schlosserei oder Klempner wird das nicht machen wollen oder können ;(
    Solch ein dünnwandiges Rohr kannst knickfrei nur mit Sandfüllung biegen und ich glaube nicht daß ein herkömmlicher Betrieb darauf eingestellt ist . Selbst mit den handelsüblichen hydraulischen Biegemaschienen die ein Heizungsbaubetrieb eventuell hat bekommst da kein befriedigendes Ergebnis hin .

    Sagt Walter von dr Oschdalb
  • Neu

    AAWARI schrieb:

    Ganz so einfach ist das dann auch nicht , eine normale Schlosserei oder Klempner wird das nicht machen wollen oder können ;( ...
    Da gebe ich dir recht, dass das nicht einfach ist. Aber was so ein richtiger Meister mit jahrelanger Erfahrung ist ...

    Ich hätte einen Klempner parat der das könnte.

    Und wenn nicht würde Ich zum meinem Metaller des Vertrauens (kostet halt 0,50 € mehr als im Internet) gehen. Der verarbeitet tonnenweise Stahl und Edelstahl. Der kann's bestimmt.

    Aber das ist ja leider von Regensburg/Grafenau ein paar Meter entfernt.

    Und wie oben geschrieben: Ob's der Betrieb kann oder nicht würde mit einem einzigen Telefonat geklärt sein.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • Neu

    Vielen dank für die ganzen Antworten, das Problem ist, ich will keinen Standard Loop. Ich möchte ein 4 mal gebogenes Rohr, einmal um 40 grad nach oben, dann um 15 grad zur Mitte hin. Das soll die erste Biegung sein. Dann 90 grad rüber und auf der anderen Seite das gleiche. Deswegen scheiden Standardsachen für mich aus. Ich muss es schon anfertigen lassen. Aber viele Schlossereien bei mir um die Ecke, können nur Rohre rund biegen. Das hilft mir auch nicht so weiter.

    Ungefähr so sollte es aussehen.

    Würde halt ungern durch ganz Bayern fahren, wegen einem Stück Rohr.

    Na ja , vielleicht meldet sich ja noch jemand, der das in der Nähe von Grafenau oder Regensburg machen lassen hat. Wenn sich nichts ergibt, muss ich den Metallbauer in Cham und wenn der nicht passt den Motek Gespannbau nehmen.

    Aber trotzdem Danke schon mal für die Hilfestellungen.
  • Neu

    claus-SIG schrieb:

    Das wird sich so nicht biegen lassen!

    So etwas wird aus fertigen Bögen geschweißt!
    DAS geht auch, ist aber unsportlich

    Ein Rohr in 30x1 möglichst runzelarm zu biegen ist schon die hohe Schule, und dann noch ein Konstrukt in 3D ...... Betriebe die das ein Einzelfertigung überhaupt machen kannst du bundesweit an einer Hand abzählen.
    Außer der richtigen Maschine brauchts auch für jeden Durchmesser UND zu jeder Wandstärke den passenden Werkzeugsatz .... da liegt wahrscheinlich der Hund begraben. Ach ja, die Abfolge (der Abstand) mehrerer Biegungen (insbesondere) in 3D kann auch nicht beliebig klein sein.

    Und dann bist du beim custom-building doch wieder bein schweißen aus Einzelteilen ....
    Grüsse ausm Fränggischen
    vom
    Traktor

    Mitglied seit Anfang an
    "Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst du zu langsam"

    Frankentreffen 2019 steigt vom 13. - 15. September, wie immer in Colmberg
  • Neu

    Sphinx schrieb:

    Gut, dass ich um Rat gefragt habe. Ich werde mich dann mal auf die Suche nach einzelnen Winkeln machen, die meiner Vorstellung entsprechen
    Ich finde den Fred exzellent. Tobi hat seine Frage, vor allem mit dem Foto, klar dargestellt und es kam eine sachliche Antwort nach der anderen. So muss dat :thumpup:
    Tobi, lässt Du uns dann wissen, was Du eine Lösung gefunden hast?
    Viele Grüße,

    Michael

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MichaelFR ()