To use all functions of this page, you should register.

Kein ARD , trotzdem Anlasserlauf...

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kein ARD , trotzdem Anlasserlauf...

    Der Schrägrüber Nachbar hatte mM. einen ARD fabriziert .
    Nach Sichtkontrolle Relais absolut top, ohne verklebte Kontakte etc.
    Neue KL drin und trotzdem Anlasserlauf wenn Batterie angeschlossen .Ein paarmal vor und zurück im Zwoten , dann war alles ok .
    Dafür sacht dann Benzinpumpe f... you . Ausgebaut , läuft am Ladegerät . Bau ich dat Dreckding ein , nur Gebrumm und ich will nich ...
    Confirm ... dass die Pumpe einen weg hat ?
    Oder kann auf den Weiten der Stromversorgung was so dermassen hemmen , dass die Pumpe nach Einschalten nur brummt und zuwenig Saft bekommt ? Chaix , muss heut Abend nach Spanien , dafür wird dann das nexte WE umso intensiver geschraubt .
    Anlasserkohlen hätt ich jetzt noch im Kopf . Aber warum läuft die Pumpe am externen Stromversorger ok und im eingebauten zustand ned ?
    Wird wohl das ganz grosse Programm werden , inklusive Check der Kabel um den Lenkkopf und umzu .
    =O ?(
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...
  • Klar , Heinz ,
    ich hab die KL erst nachdem implantiert .
    Nach dem das nicht gewollte Anlasserlaufen weg war ...
    hätte ja doch die Benzinpumpe schnurren sollen .
    Und genau das irritierte mich , dass die das eben nicht praktiziert .
    Massechecks machmer next week , Pümken ist schon bestellt , und wenn se als Reseve im Pürzel schmachtet ...
    isses auch gut .
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...
  • Hört sich verdächtig nach Masse/Kontaktproblem an. Da passieren die wildesten Sachen die eigentlich nichts miteinander zu tun haben.

    Mal alle Masseverbindungen prüfen und die Steckkontakte prüfen und saubermachen. Dann wird es wohl wieder gehen.

    Gruß

    Christian
  • Christian Paul wrote:

    Hört sich verdächtig nach Masse/Kontaktproblem an. Da passieren die wildesten Sachen die eigentlich nichts miteinander zu tun haben.

    Mal alle Masseverbindungen prüfen und die Steckkontakte prüfen und saubermachen. Dann wird es wohl wieder gehen.

    Gruß

    Christian
    Ich würd mal auf die Starterkohlen tippen....................
    Gruß

    Sandy
  • Pumpe kann mit Anlasserkohlen nichts zu tun haben, weil die latürnich nicht am Entlastungsrelais (bekommt Masse über die Anlasserwicklung, wenn außer Betrieb) hängt.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Is nicht zufälligerweise so ein runder mit 4 Kontakten ??
    Der hängt da nämlich noch im Elektronikkasten rum , ohne dass ich den zuordnen konnte .
    Und nein , ich meine nicht den vom Tank runter , ( Schwimmer etc)
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...
  • Ja , den hatte ich nämlich in Verdacht , kann aber ned sein , denn wenn der Deckel drauf ist ...
    kanner nich raus , unlogisch .
    So denn , verbauen wir next WE eine neue Pumpe und dann sehn wir weiter .
    Zuzüglich der üblichen Masseund Kontaktchecks .
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...
  • thomasr wrote:

    So denn , verbauen wir next WE eine neue Pumpe und dann sehn wir weiter
    Das könnte aber auch rausgeschmissenes Geld sein. Denn wenn die Pumpe am Ladegerät läuft, im Tank aber nicht, würde ich zunächst die Verkabelung verdächtigen.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Das ist klar .
    Ich hatte aber , nachdem die Pumpe sauber gedreht hat am Ladegerät , die Gute ins Bordnetz gehängt , da lief sie auch top .
    Drei Minuten später nochmal und da ging nix , nur Gebrumm und ich will nich .
    Das verstehe Einer .
    Ergo doch nochmal die gesamte Kabelei nebst Masse prüfen .
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...
  • Irgendwo hast du da einen Kupferwurm drin.Nicht wild drauf losbasteln, sondern systematisch bei der Fehlersuche vorgehen.
    Nicht dass es Dir passiert, wie am letzten Freitag, dass eine 75er um ein Haar und 3 Borsten beinahe in Flammen aufgegangen wäre.
    So wurden innerhalb von 10 min. nur 2 neue Panasonic gekillt.
  • Nu . Deswegen machmer das nächste Woche in Ruhe , da ich in two Stunden nach Barcelona starte ( dienstlich , nich was ihr denkt :D )
    meinst , ich fange beim Pumpenkabel an ?
    Mir kommt diese ganze Kabelverpackung da unterm Tank sowieso spanisch vor .
    na , bald mehr ...
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...
  • Ich kenne mich mit Strömlingen nur bedingt aus....hol Dir einen, der weiß was er tut.
    Improvisation auf diesem Gebiet geht sehr oft in die Hose, wie der Volksmund sagt.

    Viel Erfolg bei der Reparatur.

    The post was edited 1 time, last by Werner BB ().