To use all functions of this page, you should register.

BMW K75S Lenker Teile-Nr. 32712308147 >> Maße?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • BMW K75S Lenker Teile-Nr. 32712308147 >> Maße?

    Hallo,
    seit 1988 soll der K75S-Lenker ja um 1 cm in der Breite gewachsen sein. Ich habe einen von 1986 mit Teile-Nr. 32711453072, der hat eine maximale Breite von 58 cm (ist der mit ohne Löcher für Griffheizung).
    Im www finde ich zu diversen Teile-Nummern keine Breitenangaben, daher mein Verdacht, dass sich hinter im Titel angegebener Nummer das um 1 cm breitere Teil verbergen könnte, müsste dann (im Idealfall) eine Breite von 59 cm ausweisen. Kann das freundlicherweise jemand bestätigen, bzw. ist jemandem die Teile-Nr. für das 59cm-Exemplar bekannt?
    Danke vorab für's nachschauen. :gift:
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • Die Lenker von K 75 S und K 100 RS sind w.W. nach identisch , ob die seit 88 in der Breite um 1 cm gewachsen sind kann ich nicht sagen und kann ich mir aber auch nicht vorstellen daß wegen 1 cm etwas geändert wird . Aber wenn dein Lenker 1 cm breiter werden soll und sonst bleibt alles wie es ist dann mach deine Griffarmaturen einfach links und rechts jeweils 5 mm weiter nach aussen und du hast deinen um 1 cm breiteren Lenker 8o

    Sagt Walter von dr Oschdalb
  • Der Lenker der 75S ist ein "M"-lenker, das mit den Armaturen und den % mm je Seite kommt also nicht hin... Ob der S Lenker geändert wurde habe ich so nicht auf dem Schirem, bei der RS ist das dagegen Sicher so gewesen, dass es am Anfang schmäler Lenker verbaut wurden...
  • Webster_DN wrote:

    Der Lenker der 75S ist ein "M"-lenker,
    Und was sollen wir uns unter einem M-Lenker vorstellen ?
    Fakt ist daß die Lenker OHNE Bohrungen für die Heizgriffe identische Ersatzteilnummern für K 75 S sowie K 100 RS haben 8o
    Soeben bei Leebmann nachgeschaut

    Sagt Walter von dr Oschdalb
  • ...meine Vermutung gründet auf RealOEM Angaben, wonach der xxx147er 24Gramm schwerer ist als der xxx072er, was möglicherweise der Verlängerung um je 5mm auf beiden Seiten geschuldet ist.
    Beide Teilenummern finden Verwendung in K75S- als auch K100Rs 2V - Modellen.
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • Um die Verwirrung komplett zu machen : K 75 hat oder braucht keine Lenkerendgewichte , K 100 schon . Und wenn du dir jetzt einen Lenker für die K 100 , Ausführung für die Heizgriffe anschaust dann wirst sehen daß dieser an den Enden Verjüngungen hat die der Lenker ohne Heizgriffe nicht hat . Vielleicht resultiert der Gewichtsunterschied auch daraus ????

    Fragt sich Walter von dr Oschdalb
  • Danke,
    dann gehe ich nunmehr davon aus, dass es vordem einst einen 57cm-K75S-Lenker gab. (Eine Teilenummer auf evtl. noch vorhandener Rechnung hast Du gerade nicht zur Hand?) :whistling: :mrgreen:
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • ...wenn der nach dem Auspacken die maximale Länge von 58cm (Rohrkante zu Rohrkante, NICHT Rohrmitte zu Rohrmitte) überschreitet, bitte hier posten! :saint: :coolthumbup:
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)

    The post was edited 1 time, last by RainerF ().

  • So steht das im ETK...

    Lenker: K75S / K100RS '83

    Lenker schwarz 32 71 1 453 072 bis 09/87
    Lenker schwarz 32 71 2 300 384 bis 09/87
    Lenker Heizgriff schwarz 32 71 2 308 147 ab 09/87


    Lenker Heizgriff schwarz: K75S

    Lenker 32 71 2 308 145 bis 12/95
    Lenker Heizgriff schwarz 32 71 2 308 147 ab 12/95
    Gruß aus Essen, Karl.


    An Silvester feiert die ganze Welt, dass sich das Datum ändert.
    Hoffentlich feiern wir bald das Datum, an dem sich die Welt ändert.
  • Danke Karl,
    für die systematische Aufstellung :!: So habe ich das auch gefunden und gelesen.
    Für mich bleibt folgende Frage:
    Wenn der mir vorliegende Lenker (xxx072 bis 09/87) Breite über Alles von 58 cm hat und der 75S-Lenker ab 1/88 1 cm breiter sein soll, dann müsste eigentlich der Lenker von YG-44 (xxx147) ca. 1cm breiter sein als die von ihm angegebenen 58cm, wenn er den Zentimeterstab da anlegt/abliest wie ich beim xxx072er. :?:

    Lieber Yani (YG-44),
    pack ma aus und miss ma nach (allerallergrößte Breite). <3
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • AAWARI wrote:

    K 75 hat oder braucht keine Lenkerendgewichte , K 100 schon
    Oh, neu für mich. Meine K100RS hat keine Lenkerendgewichte.....

    Bei uns selber steht in den TÜV-Umrüstungen als jeweilige Serienlenker:
    Lenkerbreite K Serie.png
    Hilft das?
    Die 4V scheinen mir da nicht enthalten zu sein, der TÜV-Katalog ist von 1992.
    Warum immer zwei Maße angegeben sind, ist mir nicht klar. Ist bei den Boxern oberhalb des hier abgebildeten Bereichs auch nicht so.

    Gruß
    Wolfgang

    The post was edited 2 times, last by KugelFischer ().

  • Danke Wolfgang,
    das hilft insofern nicht, als der xxx072 Lenker ausgerechnet die 2 angegebenen Maße aufweist, je nach dem wo man das Maß abliest:
    also Innenmaß des gekröpften Lenkers = 565 mm, Außenmaß = 580 mm.

    Wenn sich allerdings die Maße in Deiner eingestellten Tabelle tatsächlich immer auf die größte Breite beziehen, also die "bzw.-Maße" nicht denselben Lenker meinen, ja, dann hilft das sehr wohl! :thumpup:
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)