To use all functions of this page, you should register.

Welche Kühlflüsigkeit?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    "Gerrit-GL" wrote:

    Hausi, mach Dich nicht unbeliebt ...

    Gruß Gerrit


    Da isser dann aber nicht der Einzige.... :cool:
    K-russ

    Heiko-FD
    Durch Sport lebt man nicht länger, man stirbt nur gesünder!
    50° 30'N 9° 40'O
    K1200LT, Bj. 5/2003, Anthrazit
    Mit dabei seit: 21.09.03
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Ihr habt wohl noch nie so ein lecker Kölsch getrunken, ein frisch gezapftes. Banausen ... Könnt mich ja mal besuchen kommen, dann gebe ich das eine oder andere Kölsch aus ... dann ändert Ihr auch Eure Meinung.

    Gruß Gerrit
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    An Kölsch ist alleine schon dieses Reagenzglaserl als Trinkgefäß verdächtig...und dann noch die Färbung...


    Nee lass mal, man muss nicht alles probieren was komisch aussieht.... :cool: :cool:
    K-russ

    Heiko-FD
    Durch Sport lebt man nicht länger, man stirbt nur gesünder!
    50° 30'N 9° 40'O
    K1200LT, Bj. 5/2003, Anthrazit
    Mit dabei seit: 21.09.03
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    "Hausmann_UL" wrote:

    Das nennt man Bier bei uns, gibts auch in Größen für Männer und nicht nur im Fingerhut. :drinkingcheers: :drinkingcheers: :drinkingcheers:


    Wieviel Fingerhüte hast Du denn schon getrunken? Lade Dich auch gerne mal zu einem Antesten aus :mrgreen:

    Gruß
    Gruß Norbert
    RS [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/269538_5.png] LT [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/598572_5.png]
    Große Geister sagen in wenigen Worten viel, kleine in vielen nichts.
    Francois Duc de La Rochefoucauld
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Bezüglich der Glasgrößen muss man den Norditalienern ja schon recht geben. Die Probiergläschen, die hier so üblich sind, wirken schon ein wenig lächerlich. 0,2l ist ja weniger als ein Schluck. :?

    Gruß
    Klaus
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Ich lebe jetzt als gebürtiger Westfale seit 2 Jahren im Rechtsrheinischen (Odenthal)! Hier trinkt man auch nur diese Pferdepipi.
    Man bekommt auch konsequenterweise nur sehr schlecht richtiges Bier! :evil:
    Deshalb bin ich auch beizeiten auf Wein umgestiegen!
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Moin!

    "eddiek" wrote:

    "Boxerfahrer" wrote:

    Moin!

    Benutze das originale rote Frostschutzmittel von Opel.
    Ist für alle neuen Motoren und kann mit allen, außer dem blauen Frostschutzmittel, gemischt werden.
    Hier flockt auch nichts aus, oder wird schlammig.


    Das ist halt der Vorteil vom violetten G12 +, das verträgt sich mit allem.

    Andreas


    Bei mir wars eh nicht drin, von daher egal.
    Also bis dann,

    Christian.



    Mitglied? Ja! Seit wann? Wen interessierts......
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    "FrankMK" wrote:

    Ich lebe jetzt als gebürtiger Westfale seit 2 Jahren im Rechtsrheinischen (Odenthal)! Hier trinkt man auch nur diese Pferdepipi.
    Man bekommt auch konsequenterweise nur sehr schlecht richtiges Bier! :evil:
    Deshalb bin ich auch beizeiten auf Wein umgestiegen!


    Was soll ich denn da sagen in meinem hessischen Exil kurz vor der bayrischen Grenze...entweder Appelwoi oder mit Weizenbier anfreunden..... :heul: :heul:
    K-russ

    Heiko-FD
    Durch Sport lebt man nicht länger, man stirbt nur gesünder!
    50° 30'N 9° 40'O
    K1200LT, Bj. 5/2003, Anthrazit
    Mit dabei seit: 21.09.03
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Lustig, wie meist über Kölsch geschimpft wird... *kicher*! Es gibt auch 0,3 l-Gläser,ich hab eins da stehen, echt wahr! Vorteil: Wenn man nicht trinkt wie eine ladenneue Güllepumpe, steht´s auch dann nicht ab. Die Kleinheit der Gläser ist im Rheinland bekannt und die dahintersteckende Infrastruktur entsprechend ausgeprägt. Das heißt, es rennt überall ein Ober mit Nachschub rum und das Zeug läuft. Bier muss laufen! Gilt auch für Kölsch.

    Komisch nur, dass beim Schraubersamstag 2009 das Kölsch als erstes alla war! Kommentar überflüssig, wa? :D
    Wer in Jogginghosen rumläuft, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    KARL LAGERFELD
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    @Erbse: Das haben die doch nur vernichtet um andere zu schützen ... damit es kein anderer trinken "muss" ... :mrgreen:

    Man muss sich das nur schönreden.

    Gruß Gerrit
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    "erbsensuppe" wrote:

    Lustig, wie meist über Kölsch geschimpft wird... *kicher*! Es gibt auch 0,3 l-Gläser,ich hab eins da stehen, echt wahr! Vorteil: Wenn man nicht trinkt wie eine ladenneue Güllepumpe, steht´s auch dann nicht ab. Die Kleinheit der Gläser ist im Rheinland bekannt und die dahintersteckende Infrastruktur entsprechend ausgeprägt. Das heißt, es rennt überall ein Ober mit Nachschub rum und das Zeug läuft. Bier muss laufen! Gilt auch für Kölsch.

    Komisch nur, dass beim Schraubersamstag 2009 das Kölsch als erstes alla war! Kommentar überflüssig, wa? :D


    Oha Erbse,
    nenn in Köln niemals einen Köbes Ober, :nono: dann kriegste was zu hören.
    Wie war das noch? "Isch hann enne Kranz in de Häng, esujet hät enne Ober niet" (oder so ähnlich) ;)
    Gruß aus Heinsberg
    Berthold
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    "Alex-LA" wrote:

    Servus,

    Das hier ist mein Favorit :drinkingcheers:


    Genau mei Ding. An Edelstoff hol i mir immer nach der Spätschicht zum hoamfohrn. Aber nur wenn de Fahrgemeinschaft zum fohrn dro is :drinkingcheers:
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    "erbsensuppe" wrote:

    Komisch nur, dass beim Schraubersamstag 2009 das Kölsch als erstes alla war! Kommentar überflüssig, wa? :D

    Ich glaube ich habe das auch getrunken. Das lag aber wenn ich mich noch recht entsinnen kann an den Alternativen. ;)

    Gruß
    Klaus
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Genau der Köbes sorgt dafür das man schneller n frisches Bier vor sich hat als man austrinken kann... Wofür dann größere Gläser? Das ist nur für die freundlich die nicht so schnell trinken, damit es nicht schal wird ;)

    Es geht nix über Kölsch in einem Kölschen Brauhaus trinken... Pils aus Tschechien z.B. mag zwar auch sehr lecker sein, aber allein das Erlebnis ist nicht zu übertreffen :)
    Theorie ohne Praxis ist nur Gelehrsamkeit, keine Wissenschaft.
    (Albrecht Daniel Thaer)
    Wetter-Webcam an der Mosel
  • Re: Welche Kühlflüsigkeit?

    Für die Kühlung des Motors nehme ich seit jahren in allen was Räder und´nen Verbrennungsmotor hat G12+.
    Für meine Interne Kühlung verwende ich nur bestes aus der Eifel, kommt aus Bitburg, aber einen Markennamen nenne ich nicht.

    :D :ugeek: :mrgreen: :lol:
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.