To use all functions of this page, you should register.

Zusatzscheinwerfer satt - gegen . . .

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Zusatzscheinwerfer satt - gegen . . .

    Nicht jeder fährt im Winter und zu anderen dunklen Zeiten Motorrad,
    aber auch euch wird aufgefallen sein, dass immer mehr Blechdosen mit verschieden
    hohen Scheinwerfern unterwegs sind und einen teilweise blenden.

    Ich denke, das hängt mit den Kunststoff-Aufhängungen zusammen, ein kleiner Rempler
    an der Mauer und schon zeigt ein Scheinwerfer in Richtung Mond.
    Bis das Auto zur Inspektion kommt, kann ein Jahr dauern . . . falls die Einstellung
    dann korrigiert wird . . .

    Die Grün / Blauen ahnden solche Einstellungen nicht genügend, und die Geschichte mit dem "Dauer-Nebellicht" anscheinend auch nicht.

    Hier also das Contra, gegen sonnenbebrillte Hasenkistenfahrer, die weder bei Sonnen- noch Mondschein den grün beleuchteten AUS-Schalter fürs Nebellicht finden (wollen):

    500 Watt - satt !!!

    Zumindest, wenn man ne 700er Lima und dicke Kabel verlegt hat.[attachment=0]<!-- ia0 -->500 Watt.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]
    Files
    • 500 Watt.jpg

      (45.73 kB, downloaded 616 times, last: )
    Servus!
    BananaBoat


  • Re: Zusatzscheinwerfer satt - gegen . . .

    Geht die dann auch aus, wenn du das Licht anmachst? :lollol:

    Bei meinem ersten Escort hab ich das fertiggebracht -sah aber auch geil aus: 4 runde Nebler und 2 runde Fernscheinwerfer auf/unter der Stoßstange... :cool:
    Grüße
    Alex
  • Re: Zusatzscheinwerfer satt - gegen . . .

    Im Stand kommen aus Deiner LIMA aber wenig Ampers! Das heißt, da muss die Batterie das Feuerwerk speisen bis die Drehzahl mal wieder steigt. Wollt's nur erwähnt haben. ;)
    Besten Gruß
    Helmuth
  • Re: Zusatzscheinwerfer satt - gegen . . .

    "Helmuth_FÜ" wrote:

    Im Stand kommen aus Deiner LIMA aber wenig Ampers! Das heißt, da muss die Batterie das Feuerwerk speisen bis die Drehzahl mal wieder steigt. Wollt's nur erwähnt haben. ;)


    Hm, dafür ist so ein Akku doch da, oder? Wollt's nur gefragt haben.
  • viele heutige 1200er GS-Lokomotiven . . .

    das hatten wir 1982 schon an 75/6 und Honda CB 250 K4
    Dazu wesentlich preiswerter, zwei Scheinwerfer, Metall verchromt 49,- DM

    dazu selbstgebaute Griffheizungen mit Konstantandraht 2 DM.

    Warum das Ganze? Weil wir täglich damit über Land zur Arbeit fuhren,
    Sommer wie Winter, Regen und Schnee.

    a

    CIMG1765.JPG

    b

    CIMG1770.JPG
    Servus!
    BananaBoat


    The post was edited 1 time, last by BananaBoat ().

  • steffen_grz wrote:

    Früher war alles besser
    ...selbst die Zukunft...
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    "Wer mit 18 Jahren Politiker werden möchte, der kann mir gestohlen bleiben."
    Helmut Schmidt über ehrgeizige Jung.Politiker
  • Heute ist alles heller.
    Neben dem Trucklite in der GS, den BMW LED Zusatzscheinwerfern habe ich mir für meine Nachteinsätze noch den zentralen LED Fernscheinwerfer gegönnt. Ich deklariere den allerdings als Arbeitsscheinwerfer, denn wenn man den an Fernlicht/Lichthupe anklemmt,gilt das als Kriegserklärung. BOAH EY ist das ne Rakete... :coolesau:
    ltprtz.com/LIGHTPARTZ-LED-Zusa…cheinwerfer-DL202-30S-ECE

    IMG_4002.jpg
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • flobento wrote:

    Ist der mit Prüfzeichen?
    Bernhard, im link steht u.A. dies:
    'LED Fernscheinwerfer DL202-30S ECE
    Die Daylight-Serie ist unsere Neuentwicklung bei den Fernscheinwerfern mit Straßenzulassung.'
    Grüessli,
    David aka bad boy



    Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)
    Am besten vollgetankt und das permis auf Mann
  • Das Ding ist wertig gebaut, stabiles Anbaumaterial und anständig verpackt. Preis Leistung momentan für mich tiptop. Der Lichtkegel ist wie versprochen FERNlicht focussiert ohne Streuungen. Und tierisch hell. Ob er regenwasserdicht ist, kann ich vielleicht demnächst nach Einsatz mal sagen :whistling: :evil: Putzen hat er jedenfalls überstanden.
    Der Tip kam auch aus dem GS Forum...
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Danke David,

    habe ich jetzt auch gesehen, ECE R112 steht auch da. Die Frage war, ob ein Prüfzeichen auf dem Glas ist; das kann man im Bild nicht sicher erkennen.
    Was nützt mir eine Angabe im Netz wenn es auf dem Scheinwerfer nicht drauf ist!

    Grüße

    Bernhard
  • ..übrigens passt er knapp in die RT/LT Aussparung der Verkleidung unter dem Scheinwerfer. Bei meiner Gabeleinstellung mit den Wilbers Federn würde da der Kotflügel nicht drantackern. Ich überlege noch, ob die olle LT auch noch so einen Meinungsverstärker bekommen sollte....
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Müsste auch bei der 12er RS/GT direkt unterm Ölkühler passen, Federwege muss ich noch nachmessen, sieht aber gut aus.
    Im Abblendlicht ist schon Osram Nightbreaker H7 LED drin, auch superhell!