To use all functions of this page, you should register.

Zusatzscheinwerfer satt - gegen . . .

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bei der 12er wird der Platz nicht reichen. Da hab ich jetzt ein Tagfahrlicht von Koso dran, das nicht so hoch ist. Schon das gibt leichte Marken auf dem Kotflügel.

    Die Ledbalken für's Fernlicht gibt es auch direkt von Osram mit Nummer und billiger. Äußerlich sehen die genau so aus, wie die von LTPZ.

    Beispiel
    "Eine gute Rede sollte das Thema erschöpfen, nicht den Zuhörer."

    The post was edited 1 time, last by MoJo ().

  • Die OSRAM H7 LED habe ich jetzt für die K12RS gekauft, sollte trotz Kühlkörper passen. Die andere kriegt dann der NEON und schon sind wir legaler unterwegs als jetzt mit China LED Krachern.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Passt nicht ganz, Ralf. Es reicht aber die Kappe über dem Kühlkörper oben auszuschneiden und erneut z.B. mit einem stabilen Klebeband o.ä. abzudecken. Ansonsten stösst der Kühlkörper an und engt die Einstellmöglichkeiten in der Höhe unzulässig ein. Bei der GT brauchte es eine zusätzliche Kappe auf der Aussparung da der Deckel anders geformt ist.

    Das Licht ist m.E. deutlich besser als alle Chinakracher, vor allem besser fokussiert und nach oben gegen blenden abgegrenzt.
  • ich freu mich auf den einbau in 2-3 wochen ;) will gerade lieber fahren statt schrauben, wenns mal nicht regnet :coolesau:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst wrote:

    ..übrigens passt er knapp in die RT/LT Aussparung der Verkleidung unter dem Scheinwerfer. ...
    Das wollte ich lesen :thumpup:


    hoechst wrote:

    ... Bei meiner Gabeleinstellung mit den Wilbers Federn würde da der Kotflügel nicht drantackern. Ich überlege noch, ob die olle LT auch noch so einen Meinungsverstärker bekommen sollte....
    Kannst du das etwas genauer beschreiben?
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • kuez: meine wilbers federn in zusammenarbeit mit der per ölstand eingestellten dämpfung lassen beim bremsen den vorderbau nicht so tief eintauchen wie bei der standardbestückung.
    das risiko von bruch des kotflügels durxh den scheinwerfer ist gegen
    null
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • ...die Lichtausbeute ist echt "hoechst" zufriedenstellend ;)

    Hab ja das Teil bei Ralf live gesehen und war im wahrsten Sinne geblendet.

    Gerade wenn man auch Touren abseits der geteerten Bahnen plant ist so ein Teil Klasse.

    lg Dierk :)