Posts by Achim

    Hallo Stefan,


    gibt's in Deinem Umfeld nicht einen Dreher oder einen Freund mit Drehmaschine der Dir solche Teile anfertigen kann?
    Wenn es nicht supereilig ist kann ich dir die Muttern anfertigen.


    MfG
    Achim

    Hallo Joachim,


    die handgeführte Methode wäre mir zu ungenau.
    Da sollte schon eine Flächenschleifmaschine verwendet werden.
    Wenn Du aber das Angebot vom Till betrachtest, wirst Du bestimmt nicht mehr ernsthaft darüber nachdenken.


    Anders ist das bei den 4V Modellen.
    Dort ist das eine Preisfrage, ab wievie Euros man selbst Hand anlegt.
    Bei diesen Motoren müssen die gesamten Tassenstössel gewechselt werden.
    Ich habe bei meiner 11er die Ventilstössel nachgefräst.
    Ich habe zu Hause die Möglichkeit auf einer Universalfräsmaschine gehärtete Werkstücke zu bearbeiten.
    Sonst würde ich auch hierbei die Teile nur entsprechend tauschen.
    Selbstverständlich ist professionelles Mess und Fräswerkzeug und deren korrekte Anwendung Voraussetzung.


    Viele Grüße
    Achim



    Edit.... Ich habe den User Kizehan mit Joachim verwechselt..... Sorry.

    Wenn Du gar nicht weiter kommst, dann darfst du dich bei mir melden.
    Momentan habe ich wenig Zeit.
    Könnte das aber zwischendurch anfertigen.
    Ich würde dir ein Drehteile mit gehärteten Bohrbuchsen anfertigen.
    Auch in der etwas längeren Ausführung.
    Optimal wäre natürlich, wenn wir das Teil hier vor Ort hätten.


    Viele Grüße,
    Achim [pclist][/pclist]

    Hallo Edgar,


    meine liebe Katrin hat bei einer Tour im Weserbergland hinter Höxter ein 2 x gebrauchtes Garmin Zumo 395 aus der originalen Halterung verloren.
    Wir haben noch ca. 2 Stunden den Straßenrand abgesucht.
    Leider erfolglos.
    Nach Hause fahren um später 5 km Straßenrand mit der Motorsense zu mähen habe ich mir doch erspart......
    Nach einem Abwurf aus ca. 100 Km/h bleibt vermutlich auch nur Schrott über.
    Gelöst habe ich das Problem, in dem ich 2 neue Geräte bei Touaratech bestellt habe.
    Für die K Modelle habe ich die Halterungen aus Edelstahl selbst angefertigt.
    Bei Katrin F800 ist die Originalhalterung von Garmin ein fast brauchbarer Kompromiss.
    Leider weiß ich nicht, wie man hier Bilder versendet.
    Sonst würde ich mal die K Lösung veröffentlichen.


    Viele Grüße, Achim

    Hallo Uli,


    bei allgemeinem Werkzeug mag das funktionieren.
    Mit dem Schweißgerät wirst du keine Freude haben.
    Ich hatte einen ähnlichen Fall:
    Mein großes Schutzgasschweißgerät (Dalex CGL 222 ) hatte ich im Anbau vom Carport.
    Also so gesehen unter optimalen Bedingungen.
    Trotzdem hatte ich nach einer gewissen Zeit immer wieder Flugrost auf der Drahtrolle.
    Da ich recht hohe Ansprüche an die Qualität von Schweißnähten stelle hab ich mich dazu entschlossen das Schweißgerät wieder im Keller zu stationieren.
    Für den mobilen Einsatz nehme ich dann den WIG Inverter.


    Viele Grüße, Achim

    Hallo Mark,


    ich würde den Motor erst einmal öffnen, dann alle Teile kritisch betrachten.
    Das bedeutet natürlich auch die Ventilspielkontrolle.
    Ich habe für meine 11er auch die Steuerkette und das Zubehör vorher gekauft.
    Die Pflegestation bei meinem Moped war auch nicht nachvollziehbar.
    Zu meiner Überraschung hätte ich fast unbenutzte Teile gegen neue tauschen können.
    Bei einem Kilometerstand von 116000km war ich doch etwas verwundert.
    Der Vorbesitzer hat das Fahrzeug mit 80000km gekauft und seitdem nichts an dem Ventiltrieb gemacht.
    Die Steuerkette und das Zubehör habe ich jetzt bei mir eingelagert.
    Wo Du die Teile kaufst , ist aus meiner Sicht egal.
    Für mich ist dabei wichtig, dass ich einen guten Service bekomme.
    Dann darf es auch minimal teurer sein.


    Viele Grüße, Achim

    Hallo zusammen,


    ich habe so ähnliche Gedanken.
    Bei mir kommt folgender Lenker in die engere Wahl:



    7794 LN 22 aus dem Hause Fehling.
    Das ist das allgemeine Tourenmodell so wie BMW R 100 RT oder R80GS.
    Das ganze will ich mit Stahlflexleitungen für die LT realisieren.


    Viele Grüße, Achim