Route aus Motoplaner oder anderem Webplaner übernehmen

Oftmals bekommt man Links aus dem Internet mit vorgeplanten Routen oder man findet z.B. in GPSies oder ühnlchen Portalen Routen die interessant sind. Hier habe ich schon öfters erlebt, das direkt in den Garmin Zumo 660 gespielte Route ganz anders aussehen und anders berechnet werden.


Bei importieren Routen ist es mir schon mehrfach passiert das nur der Start und Enhdpunkt in der Liste waren und bei Neuberechnung war die 300 km Route dann plötzlich 0 km lang. Da Start und Endpunkt ggf die selben Punkte sind.


Auch passt die Karte mit der ich die Route Plane mit der Karte auf dem Navi weil ich ja beides gemeinsam Update. Hier eine Differenz und daraus folgende eine neuberechnung mit zu wenigen Routepunkten kann im Navi eine komplett andere Streckenführung erzeugen.


Ich exportiere mir hier immer den Track und nicht die Route


Jetzt taucht die Frage auf: "Wieso nimmst Du nicht gleich die Route sondern einen Track?" Dazu muss man den Unterschied zwischen Route und Track kennen


  • Route


    Die Route ist eine Sammlung von Wegpunkten die das Planungssystem (Bascamp oder Navi ) nach den vorliegenden Karten am besten verbindet.

  • Track


    Der Track ist eine minuziöse Aufzeichnung der geplanten Strecke, es wird keine Optimierung durch das Navigerät durchgeführt.

Ich habe mir dazu folgende Arbeisweise angewöhnt.


  • GPX Track aus Motoplaner, Myrouteapp, GPSies etc... exportieren
  • Basecamp öffnen und GPX Track mit der Maus in unteres linkes Fenster fallen lassen
  • Der Track wird in Basecamp in Grau angezeigt.
  • Reinscrollen, und Routeplanungswerkzeug starten
  • Fenster für Start/ Endpunkt Abfrage inroieren und einfach auf den Bereich des Tracks klicken an dem die Tour begonen werden soll.
  • dann noch weitere zwei bis dreimal Punkte auf dem Track markieren und Enpunkt markieren
  • Unstellen auf Gummibandwerkzeug (die neu gezeichente Route liegt nicht immer zu 100 % auf dem geladenen Track)
  • An die nicht fluchtenden Stellen zoomen und Route mit Track deckungsgleich machen.
  • Wenn alles passt Track löschen und fertig


Hier ein Schönes Video mit der von mir betriebenen Vorgehensweise


External Content www.youtube.com
Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


Quelle Video: 2Radforum Youtoube Kanal


Mann sieht hier ganz gut die Abweichung vom Track zur route und die Art wie man die Route wieder an die gewünschte Strecke des Tracks anpassen kann.


Vorteile für mich ist das ich die Route selber geplant hab, es gibt keine Überraschungen mit Punkten die plötzlich fehlen.