Soll ich oder nicht ........

  • Moin,
    eine Bekannte möchte nicht mehr in Berlin Moped fahren.
    Nun hat Sie mich gefragt ob ich nicht Ihre R65 haben möchte, Ich habe diese mir am WE angeschaut. Finde diese wiederum ganz "urig" und hübsch schnörkellos also fast pragmatisch.


    Folgendes ist dazu wertneutral zu sagen .
    Bj 81, Km Stand ca. 141tsd km , Drehzahlmesser geht nicht, Tank ist nicht Original (ich meine er ist von einer GS ) und rostig innen ( könnte man vermutlich wieder hinkriegen) , entsprechend schwer tat die gute sich damit das Sie ansprang und Sprit in Ihre Adern floss. Mit Werkstatttank , T Stück und frischen Filtern sprang Sie an und lief ganz ordentlich, bläute eigentlich nicht, auf den ersten Eindruck würde ich sagen die Ventile klappern ein bisschen viel (habe aber auch keinen Vergleich, und noch nicht nachgemessen) und Sie ölte auf die Mitte vom Sammler, immer mal einen Tropfen . ( Wo kommts her ? )
    Das Moped selbst ist einfach nur minimal in einer Werkstatt gewartet worden, ( Öl, Bremsfl. und Durchsicht bei Bedarf mal was gewechselt, aber nur das nötigste, mehr nicht ) . Antrieb hinten macht keine Geräusche, Federbein ist seltsam hart eingestellt ( YSS ) .
    Reifen DOT2015 , haben noch nuppsis dran, ist also wenig damit gelaufen. Die Q stand meistens draussen unter ner Plane, und oft auch lange ungenutzt. (Daher auch der Tank) , die Besitzerin hat sich da einfach keinen Kopf gemacht, und war ganz erstaunt das die Batterie aus dem letzten Jahr ohne Ladung, entladen war ........
    Der erste Gang ist ganz schön hakelig, könnte aber auch am Öl liegen....
    Gas hält Sie eigentlich ganz gut auch ohne Choke wenn Sie warm ist.


    Gibt es eventuell jemanden, der oder die sich mit mir die Q anschauen könnte ? So im Hinblick auf " Ui warum wurde das denn nie gemacht, , Grande Katastrophe, das kann ja jederzeit eine total nuklear Explosion ergeben und wir sind alle tot" , oder lass bloss die Finger weg.
    Oder einfach nur die Handauflegen, Ohmmm sagen, die richtigen Lottozahlen dabei murmeln und dann in der Happy End Abblende in den Untergang zu fahren und , "Am ende wird alles gut" noch kurz zu rufen.......


    Ich baue ja gerade noch ne K auf und noch ne Wanderbaustelle ist vielleicht ein bisschen viel. Daher meine Frage nach der Weisheit letzter Schluß, der Antwort und die Frage nach der Zahl 42


    Aber vielleicht ists auch gar nicht viel, manchmal reichts ja schon wenn sich jemand drauf setzt der weiß wie was klingeln und rütteln muss, um zu sagen, jup das könnte was werden oder um Gottes willen mach Dich nicht unglücklich und werde diesen Schrotthaufen los. ( Ich nehme dann aber keine Verkaufsgebote an 8):D;) )
    Äußerlich ist Sie keine Schönheit, alles immer nur lieblos geflickt und nichts richtig gefixt, wenn was kaputt war an der Verkleidung zB .


    Also falls jemand im Raum Berlin oder nahe Spandau sich eventuell auskennen sollte mit ner R65, dann ran damit, danach geb ich ne Kugel Eis aus :) oder Kaltgetränk nach Wahl, Warmgetränk auch :)


    Da würde ich mich freuen......... achja ich wollte die Q in erster Linie fahren und erst in zweiter Linie die ganze Zeit ölige Finger haben, dafür habe ich die Suzuki schon :) , das war die Intention des Threads :)


    Achja ich wollte nicht das Heck wegschneiden, eher so auf Original zurückverwandeln, also in Gebrauch aber trotzdem dabei gut aussehend. :)


    :wavemulticolor:



    Viele Grüße




    Thorsten

  • Eine "richtige" Gummikuh hat eigentlich wenig typische Schwachpunkte. Sie hat ein elektronische Zündung, die entweder tut, oder nicht.
    Bei den Gleichdruckvergaseren gehen vereinzelt die Membranen kaputt, aber die gibt es einzeln, bzw. in einem "Revisoins-Set", wo auch dann die Dichtungen und die 0-Ringe dabei sind und man kann sie auch "einfach so" mal tauschen, dann läuft eine Kuh wieder deutlich munterer.
    Die Steuerkette, die habe ich bei 160 000km getauscht, wirklich verschlissen war aber nur der Kunststoff-Belag auf dem Kettenspanner.


    Eines würde ich auf jeden Fall nachsehen: Die Verzahnung die das Hinterrad mit dem Hinterradantrieb verbindet. Bei meiner alten Kuh ist der, solange ich noch Metzeler ME77-Reifen fuhr, alle 6 bis 7000Km neu mit Kupferpaste geschmiert worden und es gab keinen Verschleiß. Als ich auf Avon-Roadrunner umrüstete, zog sich das Hintereifenwechsel-Intervall bis auf 11 000Km hinaus, die Kupferpaste war nicht immer dran und die Verzahnung war bei 250 000Km messerscharf - ich mußte sie tauschen = sehr teuer!


    Das Lenkkopflager, das ist "Sklavenarbeit" - aber harmloser, als bei einer K ;)
    Schwingenlager habe ich auf 310 000km nie gebraucht.
    Der Limaläufer ist angeblich anfällig, bei meiner R100 hat er 310 000km gehalten, bei meiner R100RT war er nach 170 000km kaputt - ist aber nicht teuer und einfach zu wechseln
    Bei den den BMW-Hinterrädern, da läuft ab 100 000 bis 130 000Km der bremstrommelseitige Lagersitz fürs Radlager aus. Da gibt es Fachbetriebe, die das ausdrehen und eine Graugußbüchse einschrumpfen, ich habe einen anderen , jetzt über 200 000Km haltbaren Weg gefunden, den ich gerne per PN mitteile.
    Haben die Räder kein fühlbares Spiel, ist auch erstmal nichts zu befürchten - sind ja Kegelrollenlager drin, die man nachstellen kann.
    Kompression würde ich auch noch messen, aber auch meine 310 000M alte Kuh mit dem ersten, ungeöffneten Motor, hat noch über 8 bar komprssion auf BEIDEN Töpfen.


    Ich denke, meine R100-Erfahrungen sind nahezu 1:1 auf ein R65 an zu wenden, denn außer dem kürzeren Hub sind da wenig Unterschiede.
    Meine beiden R100 sind Bj. 1982 und 1983

    Aus Wüstenrot grüßt Achim


    Wüstenrot - wohnen, wo Andere Urlaub machen...


    ...und, als überzeugter K75-Fahrer:


    Unvollständigkeit kann auch künstlerisch wertvoll sein. Entscheidend ist, an welcher Stelle das Fehlende das Vorhandene sozusagen hervorhebt und ins rechte Licht rückt. ;) (© by Petra/PetRooAC) 15.9.2021


  • Mal ohne technische Ahnung von Kühen: Was willst mit ner ollen R65? Wenn sie nix oder billig kostet, ist der Zustand egal, wenn Du sie Dir antun willst. Kostet sie mehr, wäre zum Fahren eine K die sinnigere Investition. Oder eine große alte Q, aus der man wieder was machen kann. Das Ding hat doch so, wie beschrieben, keinen Wert mehr.

  • Mal ohne technische Ahnung von Kühen: Was willst mit ner ollen R65? Wenn sie nix oder billig kostet, ist der Zustand egal, wenn Du sie Dir antun willst. Kostet sie mehr, wäre zum Fahren eine K die sinnigere Investition. Oder eine große alte Q, aus der man wieder was machen kann. Das Ding hat doch so, wie beschrieben, keinen Wert mehr.

    Ja, das sollte man nicht unerwähnt lassen: Die alten 247er-Kühe - auch die R100er sind als REINES Fahrzeug DEUTLICH weniger gut als eine K. Eine K kann ALLES Besser wie eine Kuh. Eine K hat eher ein Fahrwerk, eine K hat Bremsen, die den Namen verdienen, eine K braucht weniger Sprit.
    Seit ich K fahre, haben meine Kühe kaum noch Kilometer bekommen. Und in früheren Jahren wurden die "kleinen" Kühe immer verlacht, wobei die R65 ganz ordentlich zur Sache geht. Eine R45, die würde ich nicht wollen ;)

    Aus Wüstenrot grüßt Achim


    Wüstenrot - wohnen, wo Andere Urlaub machen...


    ...und, als überzeugter K75-Fahrer:


    Unvollständigkeit kann auch künstlerisch wertvoll sein. Entscheidend ist, an welcher Stelle das Fehlende das Vorhandene sozusagen hervorhebt und ins rechte Licht rückt. ;) (© by Petra/PetRooAC) 15.9.2021


  • Da würde ich mir ehe eine R75 , R90(S) oder R100 aufbauen

    ...die die Verkäuferin aber aus unerfindlichen Gründen z.Z. nicht im Angebot hat.


    :roll:

    Gruss aus K-astorf im K-reis Herzo-k-tum Lauenbur-K (nicht in Köln)


    ACHTUNG! Der obige Beitrag kann verstörend wirken/als verstörend wirkend empfunden werden, bzw. Spuren von Ironie, Sarkas-, Dogmatis-, Apfel-, oder anderem mus, Erdnüssen, Lecithin, Emulgatoren, Lactose, Gluten, Zwiebelmett, Zigeunerschnitzel oder anderen verpönten Lebensmitteln enthalten. Verletzungen von Persönlichkeits-, Urheber-, und sonstigen Rechten sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  • This threads contains 33 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!