Unwuchtmarkierung Pirelli Angel GT

  • Hallo zusammen,
    ich habe am WE einen vorderen Pirelli Angel GT montiert und den roten Punkt des Reifens auf das Ventil gestellt. Beim Wuchten ist mir aufgefallen, dass die schwerste Position gegenüber des Ventils war. Markieren die Italiener vielleicht mit einer anderen Logik als die Wettbewerber ? Oder war es nur Zufall. (Leichteste Stelle vs schwerste Stelle). Letztlich war es mit einem 10g Gewicht in Ventinähe einfach auszuwuchten.
    Viele Grüße und oben bleiben.
    Oliver

  • Kann es sein das es zwei Markierungen gab ? Manche [lexicon]Reifen[/lexicon] haben einen roten Punkt und einen gelben Kreis.
    Im Normalfall ist aber die Markierung zum Ventil auszurichten - so kenne ich das.
    Kann auch sein wenn Du den [lexicon]Reifen[/lexicon] drehst (Punkt gegenüber Ventil) das dann das Ausgleichsgewicht noch größer
    zu wählen ist ! :)

    "Es war mir immer ein unerträglicher Gedanke, es könne jemand bei der Prüfung eines meiner Erzeugnisse nachweisen, dass ich irgendwie Minderwertiges leiste. Deshalb habe ich stets versucht, nur Arbeit hinauszugeben, die jeder sachlichen Prüfung standhielt, also sozusagen vom Besten das Beste war." (Robert Bosch, 1918)

  • Das kann natürlich sein mit den 2 Markierungen. Ist mir zumindest nicht aufgefallen, aber ich schau kommendes WE nochmal drauf.
    Das wäre ja tricky

  • Gibt allerdings auch noch andere Erklärungen für rote, bzw. gelbe Punkte auf'm [lexicon]Reifen[/lexicon].


    Guggstu z.B. HIER.


    Edit sagt: Kannte ich aber bis eben auch noch nicht.

    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    „Wenn man den Kopf in der Sauna hat und die Füße im Kühlschrank, sprechen Statistiker von einer angenehmen mittleren Temperatur.“
    Franz Josef Strauss


    quia ventum seminabunt et turbinem metent
    Hosea 8,7

  • Aber mit dem Gelben Punkt / Dreieck stimmt :


    https://www.reifensuchmaschine…ber-punkt-auf-reifen.shtm


    Leichteste Stelle - also da sollte das Ventil hin :)

    "Es war mir immer ein unerträglicher Gedanke, es könne jemand bei der Prüfung eines meiner Erzeugnisse nachweisen, dass ich irgendwie Minderwertiges leiste. Deshalb habe ich stets versucht, nur Arbeit hinauszugeben, die jeder sachlichen Prüfung standhielt, also sozusagen vom Besten das Beste war." (Robert Bosch, 1918)

  • This threads contains 19 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!