K 100 Rücklicht auf LED umbauen

  • Hallo Leute,

    erstmal fröhliche Weihnachten an alle und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Hat schon mal jemand ein K 100 Rücklicht auf LED umgebaut? Oder gibt es im Netz irgendwo eine Bauanleitung? Oder kann ich sowas einfach irgendwo kaufen?

    Für Tipps wäre ich dankbar.

    Viele Grüße aus Berlin

    Rolf

  • Habedere Rolf,


    das haben schon Einige durchexiziert.


    Gibt es auch entsprechende Threads dazu.


    Irgendwas mit Widerstand dazwischenlöten und so.

    Servus
    Peter
    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !

  • Hallo Rolf,


    Du weißt sicher, E-Nummer und so ...


    Ich denke, der Beitrag von Gollum hier fasst die Sachlage ganz gut zusammen. Ob sich in Sachen LED-Ersatzbirnen für normale Glühbirnen set 2017 was getan hat, weiß ich aber nicht.


    Frohe Weihnachten an alle

    Knut

    :kamin:

    Wat den Eenen sin Uhl, ist den Annern sin Nachtigall -- ich mag Eulen und Nachtigallen !

  • Ich hatte meins mal mit Zubehör LED umgebaut.

    War mit E Nummer und durch den Reflektor im originalen Rücklicht auch ohne Beanstandungen beim TÜV.

    Was Fertiges kaufen gibt es eher nicht.



    IMG_1495.jpgIMG_1492.jpg

    In der Ruhe liegt die Kraft. :coolesau:

    K1200S / R1150R Rockster (I-ABS) / Yamaha YZF-R1 RN12

  • ich habe mein stachelschwein (50 led eingelötet) inzwischen 15 jahre und von der k100 in die k1100 implementiert :coolthumbup:


    wenn du chinaled einbaust, bitte unbedingt rote nehmen.

    weisse sehen schweinchenrosa aus

    Schöne Grüsse, Ralf CH

  • This threads contains 35 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!