Lenkertausch bei der K1100RS

  • Gibt es dort irgendetwas, worauf ich achten muss?

    Ja. z.B. darauf, dass der von Dir verlinkte Lenker einen Rohrdurchmesser von 25.4mm (~ 1 Zoll) hat. Die Lenkerklemmung der 11er aber (afaik) nur 22mm.

    Gruss aus K-astorf im K-reis Herzo-k-tum Lauenbur-K (nicht in Köln)


    ACHTUNG! Der obige Beitrag kann verstörend wirken/als verstörend wirkend empfunden werden, bzw. Spuren von Ironie, Sarkas-, Dogmatis-, Apfel-, oder anderem mus, Erdnüssen, Lecithin, Emulgatoren, Lactose, Gluten, Zwiebelmett, Zigeunerschnitzel oder anderen verpönten Lebensmitteln enthalten. Verletzungen von Persönlichkeits-, Urheber-, und sonstigen Rechten sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  • …und zwar genau 22mm, und nicht 7/8 Zoll ;). Das gilt auch für die Lenkerarmaturen - die passen auf einen 7/8 Zoll Lenker auch nicht drauf, zumindest nicht ohne Nacharbeit…

    Dominik ZH


    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100S (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91) / K75S (0213722, 4.94)

  • ABE-Bescheinigung

    gruss holm

    Meine Ost-Motorräder: Simson KR50,S51, Berliner Roller, Jawa175, MZ ES250, TS250/1, ETZ250+251
    Meine ehemaligen BMW: R65, K75, K100LT LIMITED EDITION, R1100GS, K1200RS,K1100LT LIMITED EDITION

    Meine jetzige: Honda ST1300 Bj. 08

  • Wenn die RS auch noch RS ist, sprich: Ihre Verkleidung noch nicht verloren hat dann ist die freigängigkeit des Lenkers sicherlich schnell ein Thema...

    ... meint Stefan_SLE


    Der Motor qualmt, der Fahrer zittert - die 75er hat ´nen Berg gewittert... :S

  • This threads contains 48 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!