Brems- und Kupplungspumpe neu lackieren

  • K-rüßt euch,


    der alte Lack muss ab und neuer Lack muss drauf … falls es denn überhaupt Lack ist?


    IMG_2903.jpg

    IMG_2904.jpg


    Die Jahre sind nicht spurlos an den Brems- und Kupplungspumpen meiner 1200 RS vorbeigegangen, und da sie mitten im Sichtbereich sind, würde ich mich dem gern widmen.


    Habt ihr Erfahrungen, bzw. empfiehlt ihr ein Vorgehen, wie ich das alte Gelumpe möglichst schonend runter bekomme? Und womit lackiere ich es wieder neu?


    Danke für eure Ideen und Ratschläge!

  • Mit einem Dremel und diesen Aufsätzen geht das sehr schonend (kommt man auch gut in die Ecken:

    BRESUCNY Schleifscheibe-Polierschleifscheibe, Schleifmittel Polieren Räder 80/150/240/400/600 Körnung für Dremel Rotationswerkzeuge
    BRESUCNY Schleifscheibe-Polierschleifscheibe, Schleifmittel Polieren Räder 80/150/240/400/600 Körnung für Dremel Rotationswerkzeuge
    www.amazon.de


    Anschließend Grundierung und danach sehr dünne lagen + mehrere ein fröhliches Schwarz Deiner Wahl auf Acrylbasis.


    Natürlich vorher schön alle Schalterchen raus oder penibelst abkleben .. und das ist das eigentliche Problem. Und die Schalterchern davor (oder ausgebaut) entsprechend reinigen.

  • Mit einem Dremel

    … wenn man wüsste, was man für Werkzeug hat ^^ hast Recht, der scheint dafür prädestiniert zu sein, er war nur so lange nicht mehr im Einsatz bei mir, das ich glatt vergessen habe, einen zu besitzen.


    Auf die Weise werde ich’s tun und die Ergebnisse veröffentlichen, wenn ich’s fertig hab. Danke!

  • Das Ding begleitet mich seit dem Aufbau der Blackbrick. Die Aufsätze tragen schonend Lackreste, Verschmutzungen und oberflächlichen Rost ab und sind pures Verbrauchsmaterial (halten auch nur 25sec :rolling: ). Mit denen habe ich sogar Stellen am Motorblock vor dem Lackieren gesäubert, da man in alle Ecken kommt. Ist zwar teilweise eine meditative Arbeit, aber sehr wirksam.

  • This threads contains 13 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!