Das Kaböl für ABS 2 ausblinken und reseten

  • Servus,
    bei meinem letzten Ritt durch die Pässe fiel das ABS an meiner 11er aus. :banghead:


    LED Prüflampe raus, usw.
    Es war immer Fehler 7, der sich gelegentlich löschen ließ.
    Zuhause wieder die selbe Aufgabenstellung, aber ich wollte es vereinfachen und für unterwegs dabei haben.


    So entstand das ABS Kaböl a la Magic. :D:


    Einfach die Krokoklemme auf Masse, Schalter auf aus, Pin 2 einstecken und Zündung an.
    Da kann man den Blinkcode an der LED sehen.
    Danach Zündung aus, Schalter ein und Zündung ein, wenn die LED jetzt aus ist, dann ist das zugleich die Bestätigung, dass der Schalter im Kaböl ein ist.


    Nun ABS Taster gerückt halten, oder den ABS Taster rausschieben und mit einer losen Krokoklemme die beiden Lötpunkte der Anschlußpins kurzschließen.
    Damit spart man sich die Gedrückthalterei.


    Ist watscheneinfach zum Nachbauen. :saint:


    Vielleicht interessierts ja jemand.


    20200717_193239 (2000x1500).jpg20200717_193620 (2000x1500).jpg

    Grüße vom Andy,


    BMW Back Ma´s Wieda :thumbup:

  • Das Kabel gefällt mir :thumpup: . Den im Bild gezeigten Massepunkt finde ich allerdings ein wenig zu kreativ gewählt, ist der Tank doch komplett in Gummi gelagert und entsprechend von der Masse entkoppelt. Rahmen, Motor oder [lexicon]Getriebe[/lexicon] machen als Massepunkt mehr Sinn...

    Dominik ZH


    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)

  • Das stimmt, die Diode signalisierte allerdings die benötigte Masse.
    Normal gehe ich auf die 6er Schraube der Einspritzleiste.
    Wollte schnell fertig werden.


    Ich muss mal schauen, ob der Tank eventuell Masse von Füllstandgeber bekommt.
    Grundsätzlich sollte ein Tank ja "geerdet" sein.

    Grüße vom Andy,


    BMW Back Ma´s Wieda :thumbup:

  • Da kann man den Blinkcode an der LED sehen.

    Das sieht man auch an der Temperaturleuchte im Drehzahlmesser.
    Also einfach ein Draht von Pin2 an Masser reicht.


    Das funzt auch mit Pin1 Motronic und Pin3 Drosselklappenpoti einstellen.

    Gruß aus Essen, Karl.


    Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht.



  • Eine Besonderheit ergibt sich mit dem Kaböl: Die LED leuchtet Invers, das heißt genaugenommen muss man so die dunklen Phasen erfassen.

    Ergibt sich aber von selbst.

    Das las ich schon mehrmals, es kommt drauf an, wie rum die LED (auch bei der Prüflampe) angeschlossen wird.

    Zum Verständniss: normal ist die LED aus, dann kommen Taktungen gefolgt von lang aus. Wenn mans andersrum anklemmt ist die LED an, gefolgt von Taktungen aus, dann wieder lang an. Nur dass man darüber gesprochen hat, es kann sonst fehlinterpretiert werden.

    Grüße vom Andy,


    BMW Back Ma´s Wieda :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!