Freilauf defekt???

  • Hallo Zusammen,

    meine K75 Baujahr 92, 70 000 km, springt nicht an. Anlasserkohlen wurden bereits erneuert. Ausgebaut läuft der Anlasser einwandfrei. Eingebaut dreht der Anlasser nicht durch. Das Zahnrad in das der Anlasserantrieb greift lässt sich leicht drehen. Habt ihr einen Tipp für mich. Vielen Dank im voraus!

  • Da haste wohl das anlassergehäuse verkehrt aufgesetzt beim Zusammenbau!

    ... meint Stefan_SLE


    Der Motor qualmt, der Fahrer zittert - die 75er hat ´nen Berg gewittert... :S

  • Aber stimmt die Drehrichtung ?

    Kontrolliere ob der Motor blockiert ist.

    5. Gang rein und dann am Hinterrad drehen.

    Wenn du es leichter haben möchtest, nim die Zündkerzen raus.

    Andere Idee: da fehlt ein Kabel oder ist vertauscht, so dass das Anlasserrelais zwar schaltet aber der Anlasser keinen Saft bekommt.

    Gruß Micha

    In der Regel fahre ich mit der K weiter weg, als ich zurück schieben möchte. ;)

  • This threads contains 125 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!